Was wohl Papa Johnny (55) dazu sagt? Obwohl Lily-Rose Depp (19) noch ein Teenager ist, macht sie schon kräftig Karriere. Das Model hat es weltweit bereits zum achten Mal auf das Cover der Vogue geschafft. Bereits seit 2014 ist sie für das Modelabel Chanel unterwegs, kreierte eine eigene Parfümmarke und fühlt sich auf den Laufstegen der Welt pudelwohl. Doch jetzt sorgt die 19-Jährige mit einem Selfie für einen großen Aufreger: Lily-Rose posiert in einem dünnen Oberteil und knappen Shorts – und lässt einfach mal den BH weg!

Das Chanel-Model postet das umstrittene Foto auf Instagram. Selbst das dramatische Make-up kann nicht mehr von den durchschimmernden Nippeln ablenken, die sich unter dem dünnen Oberteilstoff deutlich abzeichnen. Doch Lily-Rose scheint der intime Schnappschuss nicht zu stören: Sie teilt das Pic jedenfalls bereitwillig mit ihren über drei Millionen Followern.

In der Vogue hatte sich die Tochter von Schauspieler Johnny Depp und Musikerin Vanessa Paradis (46) vor einiger Zeit beklagt, wie sehr sie sich aufgrund ihrer berühmten Eltern in der Öffentlichkeit beweisen muss. "Ich hatte immer den Eindruck, dass ich doppelt so hart arbeiten muss, um den Leuten zu beweisen, dass ich nicht nur hier bin, weil es einfach für mich ist", schilderte sie ihren Standpunkt.

Lily-Rose Depp beim Filmfestival in Cannes, 2017
WENN.com
Lily-Rose Depp beim Filmfestival in Cannes, 2017
Lily-Rose Depp beim Chanel Cruise
Getty Images
Lily-Rose Depp beim Chanel Cruise
Lily-Rose Depp
Instagram / lilyrose_depp
Lily-Rose Depp
Findet ihr es okay, dass Lily das Foto auch mit Nippel-Alarm postet?203 Stimmen
155
Klar, das ist doch ihre Sache!
48
Eher nicht, dafür ist sie echt zu jung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de