Hat Liam Payne (25) ein Auge auf eine Andere geworfen? Eigentlich wurde er zuletzt mit Naomi Campbell (48) in Verbindung gebracht. Doch jetzt hat der 25-Jährige ein Bild gepostet, das Fans zum Stutzen bringen könnte. Darauf ist er mit Bella Hadid (22) zu sehen, die beiden schauen sich tief in die Augen und lächeln sich an. Knistert es etwa zwischen den Stars? Oder will Liam damit Naomi nur eifersüchtig machen?

Liam und Bella waren auf einer Party des Schmuck- und Parfumlabels Bulgari in Rom. Dort entstand auch der Schnappschuss, den der One Direction-Star auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte. Dazu schreibt er: "Es war schön, Bella Hadid bei der Bulgari Party zu treffen, großartiger Abend, danke für die Einladung." Die beiden stehen sich im schummrigen Licht gegenüber, Liam scheint ihr etwas zu erzählen und Bella lächelt ihm zu. Das Treffen stand im Schatten der Gerüchte, dass Naomi den 25-Jährigen abserviert habe. Das Model soll ihm erklärt haben, zu "anhänglich" zu sein, und dass sie nur Spaß haben wolle, verriet ein Insider der Boulevardzeitung The Sun. Ob das Pic nun die Reaktion des Sängers auf die Ansage des Supermodels war?

Nur wenige Tage vor der Party in Italien postete Bella ein Foto mit Rapper The Weeknd (29) zu dessen Geburtstag, mit dem sie seit Mai letzten Jahres zusammen ist. Darauf schmiegt sie sich eng an den 29-Jährigen und schreibt liebevoll: "Alles Gute zum Geburtstag, Baby." Aus Bellas Sicht scheint also nichts mit Liam zu gehen.

Liam Payne in London im Oktober 2018Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
Liam Payne in London im Oktober 2018
Naomi Campbell bei den NBA AwardsJamie McCarthy / Staff / Getty Images
Naomi Campbell bei den NBA Awards
Bella Hadid und The WeekndInstagram / theweeknd
Bella Hadid und The Weeknd
Was glaubt ihr: Wollte Liam Naomi mit dem Foto mit Bella eifersüchtig machen?416 Stimmen
182
Ja, das war ganz klar eine Reaktion auf ihren Klammer-Vorwurf!
234
Nein, das war einfach nur ein Foto von einem Event, mehr nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de