Muss der Rapper 6ix9ine (22) etwa doch nicht bis zu seinem 69. Lebensjahr im Knast bleiben? Aktuell steht der Skandalmusiker, der auch unter dem Namen Tekashi69 bekannt ist, wegen mehrerer übler Verbrechen vor Gericht. Es geht um illegalen Waffenbesitz, Drogenhandel und sogar Auftragsmord! Ging man zunächst noch davon aus, dass der "Stoopid"-Interpret für die Vergehen bis zu 47 Jahren Haft kassieren könnte, scheint es nun Hoffnung für ihn zu geben: 6ix9ine könnte sogar schon kommendes Jahr aus dem Gefängnis freikommen!

Corthouse News liegen neue Dokumente vor, die darauf hindeuten, warum Tekashi 2020 aus der Untersuchungshaft entlassen werden könnte. Der Sänger hatte bereits vor wenigen Wochen einige der Taten gestanden und sich auf einen Deal mit der Staatsanwaltschaft eingelassen. Sollte er sich an diverse Verpflichtungen halten, die in den Papieren vermerkt sind, ist eine Freilassung plausibel. Dazu muss er allerdings über seine Komplizen und Gangkollegen auspacken, direkt mit der New Yorker Polizei und allen anderen US-Strafverfolgungsbehörden kooperieren und auch alle restlichen Straftaten lückenlos offenlegen und zugeben.

Die Frage stellt sich allerdings: Will 6ix9ine nach seinen Geständnissen überhaupt wieder auf freien Fuß kommen? Schließlich hat er sich mit seinen Aussagen auf der Straße und innerhalb der Nine Trey Bloods Gang viele Feinde gemacht – und wird es mit weiteren Details, die er preisgeben wird, noch tun. Es könnte sein, dass der 22-Jährige dann auf ein Zeugenschutzprogramm angewiesen sein wird.

6ix9ine alias Tekashi69, August 2018Bob Levey/Getty Images
6ix9ine alias Tekashi69, August 2018
6ix9ine bei einem Konzert in PhiladelphiaBlindie/MEGA
6ix9ine bei einem Konzert in Philadelphia
6ix9ine, US-RapperInstagram / 6ix9ine_
6ix9ine, US-Rapper
Wie fändet ihr es, wenn 6ix9ine tatsächlich schon nächstes Jahr freikommt?1053 Stimmen
765
Ich weiß nicht, er hat ja schon schlimme Verbrechen begangen.
288
Wenn er alle Punkte der Vereinbarung einhält, ist es sein Recht, freizukommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de