Das wäre wirklich ein irrer Zufall! Aktuell steht der US-Rapper 6ix9ine (22), auch bekannt als Tekashi69, wegen mehrerer grober Vergehen vor Gericht. Ihm werden unter anderem illegaler Waffenbesitz, Auftragsmord und Drogenhandel vorgeworfen. Nachdem der Skandal-Musiker noch im November auf unschuldig plädiert hatte, gestand er nun mehrere der Straftaten ein. Sollte 6ix9ine allerdings die restlichen Vergehen weiterhin abstreiten, könnte es zu einer schrägen Konstellation kommen: Nach einer Verurteilung würde er ausgerechnet mit 69 Jahren entlassen werden!

Insgesamt neun Delikte hat Tekashi vor Gericht bisher eingestanden – sollte er sich auch zu allen weiteren Vorwürfen schuldig bekennen, könnten ihm die Richter wegen seiner Einsicht entgegenkommen, wie Global News berichtete. Andernfalls droht ihm eine hefige Haftstrafe von mindestens 47 Jahren! Aktuell ist 6ix9ine gerade einmal 22 Jahre alt – im Falle einer Freilassung im Jahr 2066 entspräche sein Alter dann ausgerechnet seinem Künstlernamen: 69. Damit würden seine zahlreichen Tattoos mit der Ziffer eine ganz neue Bedeutung bekommen!

Ob dieser Zufall allerdings wirklich eintreten wird, steht in den Sternen – denn noch ist der Prozess in vollem Gange. Mit einem Urteil wird laut TMZ erst im Januar 2020 gerechnet.

6ix9ine alias Tekashi69, August 2018Bob Levey/Getty Images
6ix9ine alias Tekashi69, August 2018
Tekashi69, MusikerInstagram / 6ix9ine_
Tekashi69, Musiker
6ix9ine in Los AngelesAPEX / MEGA
6ix9ine in Los Angeles
Wie fändet ihr es, wenn 6ix9ine mit 69 Jahren freikommt?1220 Stimmen
625
Das wäre wirklich schräg.
595
Das wird sowieso nicht eintreffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de