Vom Superhelden zur Wrestlinglegende? Chris Hemsworth (35) dürfte sich vor allem als Donnergott Thor in die Herzen der Zuschauer gespielt haben. 2011 schlüpfte der gebürtige Australier zum ersten Mal in die Rolle des blonden Helden in den Marvel-Streifen. In den vergangenen Jahren stellte sich der Hollywood-Hottie dann immer wieder neuen schauspielerischen Herausforderungen. Die Neueste dürfte jetzt besonders viel Schweiß fordern: Chris soll Hulk Hogan (65) verkörpern!

Wie The Hollywood Reporter erfahren haben will, sollen aktuell die Verhandlungen für eine Doku über das Leben des ehemaligen Profiwrestlers laufen. Da das Projekt aber noch in den Kinderschuhen steckt, gebe es noch keinen offiziellen Titel und auch der Cast stehe noch nicht fest. Durchgesickert sei bisher nur, dass Chris die Hauptrolle in dem Netflix-Streifen übernehmen soll. Produziert werden soll der Film von Hollywoodstar Bradley Cooper (44). Das Drehbuch soll aus der Feder von Scott Silver stammen. Die Produktion des Streaming-Riesen werde sich nicht um das ganze Leben von Hulk drehen, sondern den Fokus auf die Anfänge seiner Karriere in der Wrestlerszene legen.

Der ehemalige Sportler werde als Berater und auch als ausführender Produzent an dem biografischen Werk mitarbeiten. Gerüchten zufolge gehe für Hulk mit Chris an Bord ein Traum in Erfüllung: Er habe den Schauspieler bereits seit 2013 für seinen Film im Kopf gehabt, als er ihn in seiner Paraderolle in "Thor" bewunderte.

Chris Hemsworth, SchauspielerGetty Images
Chris Hemsworth, Schauspieler
Hulk Hogan, Wrestling-LegendeGetty Images
Hulk Hogan, Wrestling-Legende
Hulk Hogan, Wrestling-LegendeGetty Images
Hulk Hogan, Wrestling-Legende
Könnt ihr euch Chris als Hulk Hogan vorstellen?93 Stimmen
64
Ja, total! Er passt gut auf die Rolle!
29
Nein, er passt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de