Freundinnen werden diese beiden Ladys sicher nicht mehr! 1996 verließ Dieter Bohlen (65) Nadja Abd el Farrag (53) für Verona Pooth (50), heiratete sie und kehrte dann doch zu Naddel zurück. Seitdem finden die Damen kein positives Wort füreinander – zuletzt bezeichnete Nadja Verona als Abklatsch von Heidi Klum, der Angst vor dem Altern habe. Verona reagiert auf die Sticheleien ihrer ehemaligen Kontrahentin mit Sachlichkeit!

Ohne Nadjas Namen in den Mund zu nehmen, äußert sich die 50-Jährige im Gespräch mit Gala zu den Anfeindungen: "Es ist ja einfach so, jeder hat seine Meinung und ich finde auch, wenn man aus Zucker ist, darf man alles machen, nur nicht in die Medien gehen." Sie selbst interessiere sich weniger für das Privatleben anderer und habe es nicht nötig, ihren Mitmenschen etwas Schlechtes nachzusagen. "Ich bin da mit mir ganz zufrieden", meint sie.

Die Moderatorin ist seit 2004 mit dem Unternehmer Franjo Pooth (49) verheiratet und hat mit ihm zwei Söhne. Die Episode mit dem Pop-Titan spielt in ihrem Leben offenbar keine Rolle mehr. Währenddessen behauptet Naddel bis heute, dass ihre frühere Nebenbuhlerin ihr Leben zerstört habe – Dieter sei ihre große Liebe gewesen.

Verona Pooth mit ihrem Sohn Rocco PoothBecher/WENN.com
Verona Pooth mit ihrem Sohn Rocco Pooth
Nadja Abd el Farrag in HamburgActionPress
Nadja Abd el Farrag in Hamburg
Nadja Abd el Farrag und Dieter Bohlen, 2000ActionPress
Nadja Abd el Farrag und Dieter Bohlen, 2000
Glaubt ihr, dass Naddel kontern wird?4391 Stimmen
3849
Klar, sie hat offensichtlich noch einiges auf dem Herzen!
542
Nee, ich glaube, irgendwann hat selbst Naddel mal genug.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de