Hat Herzogin Meghan (37) etwa so mir nichts dir nicht das Baby-Geschlecht enthüllt? Seit Oktober vergangenen Jahres ist es kein Geheimnis mehr: Die einstige Suits-Schauspielerin und ihr Göttergatte Prinz Harry (34) werden zum ersten Mal Eltern. Nicht nur bei den Royals ist die Freude auf das neue Familienmitglied riesig, auch die Fans fiebern schon fleißig mit der mittlerweile im siebten Monat Schwangeren mit. Dabei brennt ihnen vor allem eine Frage auf der Seele: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Die Antwort darauf soll Meghan jetzt höchstpersönlich gegeben haben!

Wie Mirror berichtete, soll die 37-Jährige auf ihrer Baby-Party in New York City vergangene Woche laut eines Insiders ganz ungeniert über das Geschlecht ihres Nachwuchses geplaudert haben. "Sie sprach offen darüber", hieß es. Demzufolge soll es sich bei dem ungeborenen Royal-Spross um einen Jungen handeln, auf den sich Mama und Papa in spe ganz abgöttisch freuen. Passend dazu soll Meghans Freundin Abigail Spencer (37) auch mit einer Geschenktüte aufgetaucht sein, aus der blaues Krepppapier lugte.

Das wäre allerdings ein Widerspruch zu dem, was Meghan bei den Endeavour Fund Awards gesagt haben soll. Dort soll sie nämlich unmissverständlich klar gemacht haben, dass weder sie noch Harry das Baby-Geschlecht wissen wolle. Der Kensington Palast soll vor Kurzem bestätigt haben, dass das nach wie vor der Fall sei.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Marokko, 2019WENN
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Marokko, 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan in LondonGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London
Prinz Harry und Herzogin Meghan während ihres Staatsbesuches in Marokko, 2019Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan während ihres Staatsbesuches in Marokko, 2019
Glaubt ihr, dass Meghan offen über das Baby-Geschlecht geredet hat?3488 Stimmen
1807
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
1681
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de