Sie ist wohl sein größter Fan: Sophia Thomalla (29) war live dabei, als Loris Karius (25) mit seiner Mannschaft Besiktas JK gegen Fenerbahce SK (3:3) antreten musste. Ende 2018 wurden das Model und der Fußballer erstmals knutschend gesichtet. Mittlerweile spricht Sophia ganz offen über ihre Fernbeziehung. Denn während sie ihren Lebensmittelpunkt in Berlin hat, lebt und arbeitet Loris in der Türkei – doch das hält Jetsetterin Sophia natürlich nicht davon ab, ihren Schatz vom Spielfeldrand anzufeuern!

Ganz ergriffen filmte sie den Moment in ihrer Instagram-Story, als Herzblatt Loris mit seinem Team den Rasen betrat. Ohne ausschweifende Liebesbekundungen verlinkte sie den Kicker einfach nur und verzierte den Clip mit einem Jubel-Emoji. Ob Sophia auch in Zukunft häufiger im Stadion zu sehen sein wird? Mit der Entfernung habe sie jedenfalls gar kein Problem: "Zweieinhalb Stunden Flug ist jetzt nicht so… Also wenn jetzt jemand in Düsseldorf wohnt und ich in Berlin, fahre ich mit dem Auto länger", beteuerte die Moderatorin gegenüber Promiflash.

Die 29-Jährige genießt augenscheinlich ihre neue Rolle als Spielerfrau. Im RTL-Interview erklärte sie, dass ihr der Titel absolut nicht übel aufstoße: "Es hassen nur die Frauen, 'Spielerfrau' genannt zu werden, die wissen, dass sie nicht mehr sind als das!"

Loris Karius und Sophia ThomallaInstagram / loriskarius
Loris Karius und Sophia Thomalla
Screenshot aus Sophia Thomallas Instagram-Story im StadionInstagram / sophiathomalla
Screenshot aus Sophia Thomallas Instagram-Story im Stadion
Sophia Thomalla und Loris KariusInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla und Loris Karius
Seid ihr überrascht, dass Sophia Loris beim Spiel zuguckt?317 Stimmen
48
Ja. Das hätte ich nicht gedacht.
269
Nein. Wundert mich gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de