Im Mai 2015 wurden Schauspielerin Keira Knightley (33) und Ehemann James Righton (35) zum ersten Mal Eltern. Seitdem ist Töchterchen Edie ihr ganzer Stolz. Doch die Arbeit als Mutter stellt die 33-Jährige oftmals vor neue Herausforderungen – auch im Hinblick auf ihre Schauspielkarriere! Ihrer Tochter zuliebe hat sich der Fluch der Karibik-Star deshalb jetzt dazu entschieden, endgültig auf Szenen zu verzichten, in denen sie sich nackt zeigt.

"Früher habe ich mich nackt wohler gefühlt als jetzt", offenbarte die Schauspielerin kürzlich im Interview mit dem britischen The Times Magazine. Weiter erzählt sie: "Ich habe ein Kind bekommen, ich bin in den Dreißigern, ich bin sehr zufrieden mit meinen Körper. Aber ich habe nicht mehr das Gefühl, das nach außen tragen zu müssen". Wie die Daily Mail berichtet, sei eine "Nacktheits-Klausel" nun fester Bestandteil ihres Vertrags. Die Schauspielerin sei sehr stolz darauf, denn damit habe sie endlich die "totale Kontrolle" über ihre Nacktszenen.

Vor wenigen Jahren noch war Keira in Filmen wie "Silk" sehr freizügig zu sehen. Solche Szenen wird es jedoch nicht mehr von ihr geben. Ab sofort übernimmt das ein Double, wie die 33-Jährige weiter berichtet. "Es ist ein interessanter Auswahl-Prozess! Es funktioniert ungefähr so, 'Die schaut dir ein bisschen ähnlich … Sie hat einen schönen Körper, also kann sie das übernehmen'", erzählt Keira weiter.

Keira Knightley, SchauspielerinGetty Images
Keira Knightley, Schauspielerin
Keira Knightley mit Tochter Edie und Ehemann James Righton in New YorkActionPress
Keira Knightley mit Tochter Edie und Ehemann James Righton in New York
Keira Knightley beim 'A Life In Pictures'-Photocall der BAFTAGetty Images
Keira Knightley beim 'A Life In Pictures'-Photocall der BAFTA


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de