Spätestens seit Mittwochabend haben alle Flirt-Format-Fans endlich Gewissheit: Jennifer Lange konnte Andrej Mangolds (32) Herz erobern! In der Kult-Kuppelshow Der Bachelor lernten sich der Basketballer und die Zumba-Lehrerin kennen und lieben – die letzte rote Rose, die der sportliche Schnuckel seiner Auserwählten in der finalen Folge verlieh, diente als krönender Abschluss der Liebes-Odyssee. Nach den Dreharbeiten sind die beiden immer noch ein Paar – und schmieden große Pläne für eine gemeinsame Zukunft: Sogar ein Umzug steht in Kürze an!

Zu Gast bei Guten Morgen Deutschland plauderte das Duo ganz offen über die vergangenen Wochen des Versteckspiels. Der 32-Jährige ist mittlerweile von Hannover nach Bonn gezogen – und dort soll auch Jenny zukünftig wohnen. "Wir haben uns überlegt, dass ich zu ihm ziehe. Ich verlasse die Stadt Bremen und schaue mir Bonn mal näher an", verkündete die 25-Jährige mit einem strahlenden Lächeln. Auch Andrej freut sich auf die gemeinsame Zeit in der neuen Stadt. "Ganz oder gar nicht. Das Gefühl aus Mexiko war echt, wir wollen keine Fernbeziehung führen", bestätigte er die Neuigkeiten.

Außerdem wollen beide früher oder später eine Familie gründen – Stress machen sie sich damit aber vorerst nicht. "Ein Bachelor-Baby wäre momentan etwas zu früh. Generell würde ich das nicht ausschließen", lauteten Jennys verheißungsvollen Zeilen.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Jennifer und Andrej in der 8. Folge von "Der Bachelor"TVNOW
Jennifer und Andrej in der 8. Folge von "Der Bachelor"
Jennifer Lange und Andrej Mangold beim EinzeldateTVNOW
Jennifer Lange und Andrej Mangold beim Einzeldate
Bachelor Andrej Mangold mit Kandidatin Jennifer LangeTVNOW
Bachelor Andrej Mangold mit Kandidatin Jennifer Lange
Bachelor Andrej Mangold mit Kandidatin Jennifer LangeTVNOW
Bachelor Andrej Mangold mit Kandidatin Jennifer Lange
Glaubt ihr, die beiden werden glücklich in Bonn?4220 Stimmen
2532
Ja, ich glaube, ihnen wird das gemeinsame Leben gefallen.
1688
Nein, das wird nicht gut gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de