Am vergangenen Sonntag heimste Lady Gaga (32) ihren ersten Oscar für ihren Song "Shallow" aus "A Star Is Born" ein. Aber nicht ihr Sieg steht noch immer im Mittelpunkt, sondern ihr Kuschel-Auftritt mit Co-Star Bradley Cooper (44). Die verschmuste Performance mit dem Freund von Irina Shayk (33) kam nicht bei jedem gut an – und auf die Sängerin prasselten einige bitterböse Kommentare ein. Nun scheint sich auch ihr Ex-Verlobter Taylor Kinney (37) unter die Hater zu mischen!

Auf seinem Instagram-Account teilte der Vampire Diaries-Star einen Schnappschuss von sich und dem Eishockeyspieler Bryan Bickell. Ein Fan brachte allerdings seine Ex ins Spiel: "Ich bin begeistert, dass du von Gaga weggekommen bist" – anstatt diese Worte nicht zu beachten, likte Taylor, der fünf Jahre mit der Blondine zusammen gewesen war, den Kommentar. Damit löste er eine Riesendiskussion aus. Während viele Follower sich auf seine Seite stellten, sprangen die “Little Monsters” ihrem Idol sofort zur Seite. "Ich bin froh, dass Gaga von dir weggekommen ist" war nur einer von vielen aufgebrachten User-Kommentaren.

Eine scheint mit der innigen Bindung zwischen Lady Gaga und Bradley dagegen gar kein Problem zu haben: Irina. Das Model war nicht nur die erste, die den Oscar-Auftritt mit Standing Ovations würdigte, sie nahm ihre angebliche Rivalin danach auch sofort in den Arm.

Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Taylor Kinney in Utah, 2019
Getty Images
Taylor Kinney in Utah, 2019
Lady Gaga und Mark Ronson bei den Golden Globe Awards, 2019
Getty Images
Lady Gaga und Mark Ronson bei den Golden Globe Awards, 2019
Was haltet ihr von Taylors Insta-Aktion?2285 Stimmen
827
Puh, das geht gar nicht.
1458
Mein Gott, es war doch nur ein Like. Ein böser Kommentar wäre schlimmer gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de