Uh lala: Dieser Musik-Auftritt bei der 91. Oscar-Verleihung war sehr intim! Am Sonntagabend wurden in Hollywood die begehrten Goldjungen verteilt. Zwischendurch sorgten die Einspieler für die Nominierten in der Kategorie "Bester Film" und mehrere Musik-Acts für Unterhaltung. Dabei heizte vor allem ein Duo dem Publikum im Dolby-Theatre ordentlich ein. Lady Gaga (32) und Bradley Cooper (44) legten eine heiße und rührende Show hin.

Der Schauspieler und die Sängerin performten nämlich ihren Hit "Shallow" aus ihrem gemeinsamen Film "A Star Is Born". Mit Bradley auf einem Barstuhl und der Blondine am Klavier endete ihr Auftritt jedoch nicht: Denn der Beau gesellte sich zu ihr auf den Klavierhocker, legte seinen Arm um ihre Hüfte und lehnte für die letzten Töne des Songs seinen Kopf an ihren. "Diese Performance war einfach alles", "Unglaublich, Bradley Cooper und Lady Gaga haben abgeliefert" und "Man sollte einen Partner finden, der einen genau so ansieht, wie Bradley Cooper Lady Gaga anschaut", kommentierten die Zuschauer auf Twitter.

Wie verbunden sich die New Yorkerin und der "Hangover"-Star fühlen, bewies die Platinblondine zudem in ihrer Dankesrede für den Oscar als "Bester Song": "Danke Bradley! Es gibt keine andere Person auf dieser Welt, mit der ich diesen Song hätte singen können", schwärmte sie von ihrem Schauspielpartner.

Lady Gaga und Bradley Cooper bei den 91. OscarsGetty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den 91. Oscars
Lady Gaga bei ihrer Oscar-DankesredeGetty Images
Lady Gaga bei ihrer Oscar-Dankesrede
Lady Gaga und Bradley Cooper bei der 91. OscarverleihungGetty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei der 91. Oscarverleihung
Lady Gaga und Bradley Cooper bei ihrer Oscar-PerformanceGetty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei ihrer Oscar-Performance
Wie fandet ihr Lady Gaga und Bradley Coopers Auftritt?2704 Stimmen
2347
Ich fand den Auftritt einfach nur rührend!
357
Für meinen Geschmack etwas too much...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de