Hollywood trauert um einen großen Schauspieler: Beverly Hills, 90210-Star Luke Perry (✝52) ist am Montag verstorben, nachdem er eine Woche zuvor einen schweren Schlaganfall erlitten hatte. Mit seinen ehemaligen TV-Kolleginnen Tori Spelling (45) und Jennie Garth (46) war Luke auch Jahrzehnte nach dem Ende der berühmten Serie noch immer eng befreundet. Tori offenbarte jetzt: Sie hatte kurz vor seinem Schlaganfall noch Kontakt zu Luke.

Eine Woche vor seinem Tod schrieben Tori und Luke sich noch Textnachrichten. Dem Magazin People erzählte die Schauspielerin, der 52-Jährige habe ihr ein Foto von seiner 18-jährigen Tochter Sophie geschickt, die vor Kurzem eine Reise nach Malawi unternommen hatte. Seine letzte Nachricht an sie sei ein gutes Beispiel dafür, wer Luke war. "Er verehrte seine Kinder", sagte Tori. "Luke war einer der nettesten und demütigsten Menschen, die ich je gekannt habe", erzählte sie weiter.

Auch ein weiterer "Beverly Hills, 90210"-Star erinnerte sich an sein letztes Treffen mit Luke. Shannen Doherty (47) verriet, sie habe sich erst vor Kurzem zu einem Mittagessen mit dem "Riverdale"-Darsteller getroffen. "Er hat das Restaurant danach ausgesucht, ob er seinen Hund mitnehmen darf", erklärte die 47-Jährige. "Ich ging hinein und da war er, lächelnd, mit seinem Hund Penny, die auf ihrem Bettchen lag – so glücklich wie man nur sein kann", sagte sie weiter.

Luke Perry in San DiegoGetty Images
Luke Perry in San Diego
Tori Spelling, SchauspielerinGetty Images
Tori Spelling, Schauspielerin
Luke Perry und Shannen DohertyInstagram / theshando
Luke Perry und Shannen Doherty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de