Sie wollte mit allen Mitteln um ihre Ehe kämpfen! Vor wenigen Tagen gab Samantha Justus (29) überraschend bekannt, dass die Beziehung zu ihrem Mann Oleg (31) gescheitert sei. Gegenüber Promiflash verriet sie, dass ihre Liebe am Ende einfach nicht mehr ausgereicht habe. Für ihren gemeinsamen Sohn wollte die Bachelor-Kandidatin von 2015 ihre Ehe trotzdem nicht aufgeben – und zog sogar eine professionelle Eheberatung in Betracht!

In einem neuen Video auf ihrem YouTube-Kanal offenbarte das TV-Starlet unter Tränen: "Ihr könnt mir glauben, dass ich natürlich jede Option in Betracht gezogen hätte, um das Ganze zu retten." Aber zu einer Partnerschaft gehören immer zwei Personen, fügte sie traurig hinzu und brach die Aufnahme ab.

Bereits vor der Geburt ihres Sohnes im vergangenen Jahr kriselte es bei den Eheleuten – um ihre Probleme machten sie nie ein Geheimnis: "Ich kann euch nur sagen, dass wir gekämpft haben und das schon sehr lange", offenbarte sie. Für den kleinen Ilja wolle das Paar dennoch auch in Zukunft zusammenhalten.

Samantha Abdul und Oleg JustusInstagram / samantha_abdul
Samantha Abdul und Oleg Justus
Oleg, Samantha und Ilja Justus in HamburgInstagram / samantha_justus
Oleg, Samantha und Ilja Justus in Hamburg
Samantha Justus mit ihrem Sohn Ilja Justus, 2019Instagram / samantha_justus
Samantha Justus mit ihrem Sohn Ilja Justus, 2019
Wie findet ihr es, dass Samantha so offen über ihr Ehe-Aus spricht?428 Stimmen
375
Ich finde es mutig von ihr, dass sie auch über die Schattenseiten in ihrem Leben spricht.
53
Sie sollte besser überlegen, was sie sagt. Mit ihren neuen Aussagen stellt sie ihren Ex in ein schlechtes Licht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de