Khloe Kardashian (34) musste in den vergangenen Wochen einiges durchmachen! Ihr Freund und Baby-Daddy Tristan Thompson (27) soll sie schon wieder betrogen haben – und zwar ausgerechnet mit Jordyn Woods (21), der besten Freundin ihrer kleinen Schwester Kylie Jenner (21). Anstatt mit ihrem Ex abzurechnen, ätzte die junge Mutter im Netz aber immer wieder heftig über Jordyn – und bekam dafür von ihren Followern eine Menge Hate ab. Jetzt schlägt Khloe zurück und postet eine Botschaft an all ihre Kritiker!

"Achtet auf eure Worte. Was ihr sagt, macht einen Unterschied", postete die 34-Jährige zu einem Bild von sich auf Instagram. Ganz klar, diese Worte dürften sich wohl an all die Hater richten, die Khloe das Leben in der vergangenen Zeit so schwer gemacht haben. Immer wieder wurde sie für ihre Reaktion auf den Untreue-Skandal kritisiert. Viele ihrer Follower meinten sogar, die Kardashian-Schwester hätte es nicht anders verdient. Für diese Leute hat Khloe jetzt einen Ratschlag: "Versucht, eure Worte mit Bedacht zu wählen. Was ihr über andere redet, sagt mehr über euch als über die anderen aus."

Allerdings musste Khloe auch für diesen Post einiges einstecken. Immerhin hat sie vor allem Jordyn die Schuld an dem Seitensprung gegeben – und das im Netz auch immer wieder ziemlich deutlich gemacht. "Du hast dich von dem Beliebtesten Kardashian in einen Mobber verwandelt. Ich hoffe, du hast das geschrieben, um dich selbst an deinen Rat zu halten", kommentierte ein User ihren Post. Mittlerweile hat Khloe die Kommentarfunktion unter ihrem Bild sogar ganz ausgeschaltet.

Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019MEGA
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019
Jordyn Woods, ModelGetty Images
Jordyn Woods, Model
Khloe Kardashian mit Tochter TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit Tochter True
Könnt ihr verstehen, dass Khloe die Kommentarfunktion ausgestellt hat?1188 Stimmen
727
Ja, so viel Hate würde ich mir auch nicht antun!
461
Nein, die Kritik ist doch berechtigt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de