In dieser Aufmachung fällt es selbst treuen Fans schwer, Tom Hardy (41) zu erkennen! Der Schauspieler hat bereits für die eine oder andere Rolle sein Äußeres stark verändert. Für den Bösewicht Bane im Batman-Streifen The Dark Knight Rises hatte er beispielsweise derart an Muskelmasse zugelegt, dass er danach gestand, seinen Körper damit zerstört zu haben. Jetzt schlüpft er wieder in eine Rolle, für die der Frauenschwarm sein sonst so gepflegtes Erscheinungsbild ablegen musste. In "Fonzo" verkörpert er Al Capone, einen der wohl berüchtigtsten amerikanischen Gangster – und hat sich dafür krass verändert!

Auf Instagram postete Regisseur Josh Trank jetzt Set-Bilder von dem gemeinsamen Filmprojekt "Fonzo" mit Tom. Doch auf den ersten Blick erkennt man den "Venom"-Star kaum. Mit zurückgegeltem Haar, ein paar Kilo mehr auf den Hüften und mit Narben im Gesicht – so hat sich der Hollywood-Star wirklich noch nie gezeigt! Der 41-Jährige sieht dem Gangster Al Capone damit zum Verwechseln ähnlich. Für den Schauspieler selbst ist die optische Verwandlung allerdings keine große Sache. "Ich weiß nicht, ob die Veränderung so drastisch ist, wie bei Bane damals. Ich habe meinem Körper wahrscheinlich schon zu sehr geschadet. Ich bin einfach klein. Wenn ich an Gewicht zunehme, falle ich unter Druck zusammen wie ein Kartenhaus", erklärt der Hottie die damit verbundenen Schwierigkeiten im Interview mit Daily Beast.

"Fonzo" soll sich in dem Streifen auf den 47 Jahre alten Al Capone fokussieren, der mittlerweile an Demenz leidet und von seiner Vergangenheit eingeholt wird, nachdem er zehn Jahre im Gefängnis saß. Tom verrät: "Es ist nicht der klassische Al Capone, den man eigentlich mit der Figur verbindet. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es gibt innerhalb der Rolle eine echte Transformation." Neben dem Briten werden unter anderem Matt Dillon (55), Kyle MacLachlan, Noel Fisher und Linda Cardellini (43) auf der Leinwand zu sehen sein.

Tom Hardy als Al CaponeInstagram / joshuatrank
Tom Hardy als Al Capone
Der amerikanische Gangster Al Capone 1931Getty Images
Der amerikanische Gangster Al Capone 1931
Tom Hardy auf der Filmpremiere von "Venom" in Los AngelesGetty Images
Tom Hardy auf der Filmpremiere von "Venom" in Los Angeles
Habt ihr Tom Hardy auf den ersten Blick wiedererkannt?193 Stimmen
90
Ja, aber er sieht echt krass verändert aus!
103
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de