Vom einstigen Drogenabhängigen zum Golden Globe-Gewinner: Tom Hardy (39) hat es in Hollywood geschafft! Für seinen Auftritt in "The Revenant" erhielt der Schauspieler sogar eine Oscar-Nominierung. Nun überraschte Tom aber mit einem krassen Geständnis: Seine Rollen haben seinen Körper ruiniert!

Im Interview mit Daily Beast sprach Tom darüber, dass er mittlerweile zu alt dafür sei, sich enormen Körpertransformationen zu unterziehen: "Ich habe meinen Körper zu sehr damit beschädigt", gestand der 39-Jährige und fügte hinzu: "Ich bin so klein. Wenn ich weiter an Gewicht zunehme, werde ich wie ein Kartenhaus unter zu viel Druck zusammenbrechen", räumte der 1,75 Meter große Schauspieler ein. Unglaubliche 18 Kilogramm nahm er für den Film "Bronson" zu. Drei Jahre später folgte der Aufbau weiterer Muskelmasse für die Rolle des Bösewichts "Bane" in The Dark Knight Rises. Für Tom ein schmerzhafter Prozess: "Nach dem Film bist du müde und musst vielleicht wieder deinen Körper für den nächsten Film verändern. Wer von einem Extrem ins andere geht, muss dafür bezahlen."

Tom fährt fort: "Es war in Ordnung, als ich jünger war [...], aber ich glaube, wenn man in seine Vierziger kommt, muss man achtsamer werden." Sogar die Zeit mit seinen Kindern sei durch die drastischen Body-Veränderungen beeinflusst: "Das Tragen meiner Kinder ist ein bisschen härter als früher – aber verratet es ihnen nicht", plauderte Tom aus. Seit 2014 ist der Brite mit der Schauspielerin Charlotte Riley (35) verheiratet. Ein Jahr später kam das erste gemeinsame Kind des Paares zur Welt. Aus einer früheren Beziehung hat Tom den achtjährigen Sohn Louis.

Wie es im Liebesleben von Toms Kollegen und Kumpel Leonardo DiCaprio (42) aussieht, erfahrt ihr im Video.

Tom Hardy in "Bronson" 2009Collection Christophel / Actionpress
Tom Hardy in "Bronson" 2009
Tom Hardy als "Bane" in "The Dark Knight" 2012EVERETT COLLECTION, INC. / Actionpress / ©Warner Bros.
Tom Hardy als "Bane" in "The Dark Knight" 2012
Charlotte Riley und Tom Hardy bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles 2016Deadline/REX/Shutterstock / Actionpress
Charlotte Riley und Tom Hardy bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de