Shirin Davids (23) Single "Gib ihm" ist nach wie vor an der Chartspitze! Erst Ende Januar erfüllte sich für die Blondine ein großer Traum: Sie unterschrieb einen Plattenvertrag mit Universal. Kurze Zeit später stand auch schon der Dreh ihres ersten eigenen Musikvideos an. Die Mühe zahlt sich aus, denn die Sängerin ist jetzt schon mehrere Wochen die Nummer eins in den deutschen Charts – eine Musik-Karriere im Eiltempo! Doch was hat es eigentlich mit dem Titel von Shirins Hit auf sich?

Im Bild-Interview erklärt Shirin, dass der Track eine ganz besondere Bedeutung für sie hat. "Mich hat das immer genervt, wenn Leute sagen: 'Oh mein Gott, deine Nägel sind zu lang oder dein Kleid ist zu kurz oder du hast viel zu viel Lippenstift oder Augen-Make-up drauf.' Und dann war das einfach so: Gib ihm", erläutert Shirin den Songtitel. Zudem erklärt die YouTube-Queen, dass das eine übliche Redewendung in Hamburg sei, die man benutze, wenn man einfach Bock auf Sachen habe.

Shirin möchte mit "Gib ihm" auch andere Frauen ermutigen, ihr Ding durchzuziehen und weniger Wert, auf die Meinung anderer zu legen. Die Sängerin appelliert an ihre Geschlechtsgenossinnen: "Nimm dir das, worauf du Bock hast. Egal, ob jemand sagt, dass du eine Diva bist. Wenn ein Mann das tut, ist er ein Boss. Deswegen nimm dir das, was dir zusteht als Frau", fordert sie mehr Selbstbewusstsein.

Shirin David, MusikerinInstagram / shirindavid
Shirin David, Musikerin
Lamiya und Sami Slimani, Pati Valpati und Shirin DavidStarpress/WENN.com
Lamiya und Sami Slimani, Pati Valpati und Shirin David
Shirin David im AutoInstagram / shirindavid
Shirin David im Auto
Wie findet ihr Shirins Einstellung?3475 Stimmen
2530
Mega – ich liebe ihr Selbstbewusstsein!
945
Naja – sie übertreibt schon ein bisschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de