An kaum einem anderen Tag in ihrem Leben ist es einer Frau so wichtig gut auszusehen wie an ihrem Hochzeitstag. Das galt offenbar auch für Kim Kardashian (38). Vor allem das Make-up muss dann perfekt sein, damit die Braut so richtig strahlen kann. Der Reality-Queen dürfte da eine eher schwierige Kundin gewesen sein – immerhin hat sie mittlerweile eine eigene Make-up-Linie herausgebracht. Doch für Make-up-Artist Mario Dedivanovic war das kein Problem – er war von Kims Hochzeit mit Kanye West (41) einfach begeistert.

Nun verriet Mario, wie es für ihn gewesen war, den Star im Jahr 2014 für seinen großen Tag herzurichten. "Wir hatten schon so lange zusammengearbeitet und ich fühlte mich mit ihrem Gesicht einfach so wohl. Tatsächlich zerrte es gar nicht so an meinen Nerven. Es war ein einfach großartiges Erlebnis", berichtete er laut dem Onlinemagazin Girls Talkin Smack. Auch mit dem Ergebnis seiner Schmink-Künste war er mehr als zufrieden. "Sie sah einfach umwerfend aus", befand er. Mario ist besonders für Contouring bekannt, eine Schminktechnik, die dem Gesicht mehr Tiefe verleiht.

Nähere Details über die Hochzeit verriet Mario dennoch nicht. Er sagte nur: "Es war einfach ein magisches Wochenende. Ich kann keine Details erzählen. Aber, um es mit einem Wort zusammenzufassen: Es war magisch."

Kanye West und Kim KardashianInstagram / kimkardashian
Kanye West und Kim Kardashian
Mario Dedivanovic, Make-up-ArtistGetty Images
Mario Dedivanovic, Make-up-Artist
Kim Kardashian bei Serena Williams Hochzeit 2017Splash News
Kim Kardashian bei Serena Williams Hochzeit 2017
Wollt ihr mehr von Kim Kardashians damaliger Hochzeit wissen?214 Stimmen
143
Ja, auf jeden Fall!
71
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de