Jasmin Wagner (38) alias Blümchen möchte Mama werden! Bereits am 30. März 2019 wird der 90er-Star auf einem Festival in Gelsenkirchen sein musikalisches Comeback feiern. Dafür kündigte Jasmin zuletzt an, bauchfrei erscheinen zu wollen. Da käme eine Schwangerschaft figurtechnisch natürlich denkbar ungelegen – danach aber umso passender: Denn trotz des anstehenden Comebacks möchte Jasmin ihre Familienplanung nicht mehr allzu lange hinauszögern – und zwar aus mehreren Gründen!

Im Gespräch mit Bunte plauderte Jasmin über ihr anstehendes Comeback, aber auch über das Thema Familienplanung. Dabei erzählte sie: "Für viele Menschen bedeutet verheiratet sein automatisch, dass man Kinder bekommen muss." Auch wenn sie diesen Druck – vier Jahre nach ihrer Hochzeit – deutlich spüre, gäbe es für die Sängerin noch einen weiteren Grund, der für eine baldige Schwangerschaft spreche. "Ich fände es zu alt, erst mit Mitte 40 Mutter zu werden. Lange kann ich mit Kindern nicht mehr warten", zeigte sich die 38-Jährige überzeugt.

Auch wenn die Zeit bis zur Schwangerschaft offenbar drängt, so braucht sich Jasmin zumindest vorher nicht noch um einen passenden Mann zu kümmern. Seit dem 14. Februar 2015 ist die Sängerin nämlich mit dem Unternehmer Frank Sippel verheiratet.

Jasmin Wagner in Berlin 2018WENN.com
Jasmin Wagner in Berlin 2018
Jasmin Wagner, SängerinInstagram / jasminwagnerofficial
Jasmin Wagner, Sängerin
Jasmin Wagner alias Blümchen im Jahr 1997ActionPress/Arcpic
Jasmin Wagner alias Blümchen im Jahr 1997
Denkt ihr, dass uns Jasmin bald mit Schwangerschafts-News überraschen wird?993 Stimmen
661
Ja, schon sehr bald sogar!
332
Nein – ich glaube, das dauert noch ein paar Jahre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de