Ganze zwei Jahre ist es her, dass sich Simon Cowell (59) ein Versprechen gegeben hat: Nachdem der Musikproduzent und Castingshow-Juror im Jahr 2017 schwer gestürzt war, hatte er sich vorgenommen, gesünder zu leben und körperlich fitter zu werden. Motiviert wurde er von seinem Sohn Eric. Doch mit den Monaten wurde aus Simons Diät ein richtiger Lifestyle – jetzt spricht der 59-Jährige darüber, was bei ihm seitdem streng verboten ist!

Simon verzichtet jetzt auf rotes Fleisch, Milchprodukte, Zucker, Brot und Gluten, verriet er dem Onlineportal Extra. Doch es dauerte eine Weile, bis er sich davon trennen konnte. Immerhin musste der TV-Host auch seine geliebten Wurstbrötchen aufgeben. Und die Disziplin scheint sich auszuzahlen: "Er sieht momentan gut aus und fühlt sich großartig, so gut, wie seit Jahren nicht mehr", sagte ein Insider dem Daily Mirror.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Simon sein Rauchverhalten drastisch reduziert. Von ursprünglich knapp 80 Zigaretten am Tag greife er eigenen Aussagen zufolge aktuell nur noch zu zwei Glimmstängeln. Bisher habe er es allerdings noch nicht geschafft, die Sucht komplett hinter sich zu lassen.

Louis Walsh, Sharon Osbourne, Nicole Schwerzinger und Simon Cowell bei "The X Factor"WENN
Louis Walsh, Sharon Osbourne, Nicole Schwerzinger und Simon Cowell bei "The X Factor"
"America's Got Talent"-Juror Simon CowellFrazer Harrison / Getty Images
"America's Got Talent"-Juror Simon Cowell
Simon Cowell vor einem Restaurant in LondonWENN
Simon Cowell vor einem Restaurant in London
Was haltet ihr von Simons Diät?419 Stimmen
257
Vorbildlich, wie er das schafft!
162
Puh, ich finde das übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de