Was für ein spannendes Duell bei Schlag den Star! Am Samstagabend durften Lucas Cordalis (51) und Paul Janke (37) endlich Vollgas geben: In einer weiteren Ausgabe des beliebten Schlag den Raab-Ablegers traten die zwei Promi-Männer gegeneinander an. Während sich Lucas zunächst in den ersten drei Spielen einen Vorsprung sichern konnte, kämpfte sich Paul erst etwas später heran – doch der beliebte Ex-Bachelor konnte den Vorsprung nicht halten: Mit einer knappen Niederlage musste er sich gegen den Mann von Daniela Katzenberger (32) geschlagen geben!

Der Kater hat die Krallen ausgefahren! Obwohl es zwischenzeitlich gar nicht gut für den Schlagerstar ausgesehen hatte, konnte Lucas spätestens nach der Auto-Ball-Challenge zu seinem Konkurrenten aufschließen. Auch beim Personenraten "Wer ist das?" dominierte der 51-Jährige klar. Nach höchstmöglichen 15 Runden und einer spannenden letzten Partie hatte der Papa der kleinen Sophia Cordalis (3) den Sieg in der Tasche – und freute sich wie Bolle. Auch Gattin Daniela hielt es nicht auf ihrem Platz im Publikum, sodass sie voller Stolz für ihren Mann aufsprang und ihm um den Hals fiel.

Dass Blondschopf Paul sich jedoch so gut gegen den Musiker schlagen würde, hätten wohl die wenigsten Fans erwartet: In einer Promiflash-Umfrage hatten vor Start der Sendung noch mehr als 60 Prozent der Teilnehmer deutlich prognostiziert, dass der Hobby-Stripper gegen seinen Gegner verlieren würde. Damit behielten sie zwar recht – ganz so eindeutig wie zuvor gedacht fiel Lucas' Sieg aber nicht aus.

Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-Photocall in BerlinP.Hoffmann/WENN.com
Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-Photocall in Berlin
Paul Janke, wurde durch "Der Bachelor" bekanntChristian Alsan
Paul Janke, wurde durch "Der Bachelor" bekannt
Paul Janke im Fitness-StudioInstagram / jankepaul
Paul Janke im Fitness-Studio
War der "Schlag den Star"-Sieg verdient?5547 Stimmen
4557
Absolut. Er hat sich top geschlagen!
990
Na ja, meiner Meinung nach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de