Benjamin Piwko (38) sorgt bei Let's Dance für eine echte Premiere! Seit Freitagabend darf der Schauspieler an der Seite von 13 weiteren Promis um den Titel des Dancing Stars 2019 kämpfen. Doch der Kampfsport-Lehrer muss an das harte Training anders herangehen als seine Konkurrenten – denn Benjamin ist seit seinem achten Lebensmonat taub und damit der erste gehörlose Kandidat in der Show. Doch wie schafft der Hamburger es, trotz seiner Einschränkung im Takt zu tanzen?

Schon in der Kennenlernshow hatte Benjamin die Zuschauer mit seiner Darbietung eines Wiener Walzers vom Hocker gehauen. Die Töne von Seals (56) "This Is A Men's World" konnte der 38-Jährige nicht hören – auf seinem Instagram-Profil verriet er jedoch, wie er trotzdem zu den richtigen Bewegungen ansetzen kann: "Wir Gehörlose nehmen Musik zwar anders wahr, aber dennoch spüren wir den Rhythmus und den Bass. Extrem wichtig ist außerdem die Körpersprache. Ich werde also genau darauf achten, wie sich meine Profitanz-Partnerin bewegt!"

Bei Benjamins Partnerin handelt es sich um Isabel Edvardsson (36) – und die Blondine will für ihren Schützling sogar Gebärdensprache lernen, wie sie Gala berichtete: "Das wird jetzt meine Aufgabe, Benjamin da so gut wie möglich zu unterstützen. Benjamin kann ja aber auch Lippenlesen!"

Ekaterina Leonova und Benjamin Piwko bei "Let's Dance" 2019Andreas Rentz/Getty Images
Ekaterina Leonova und Benjamin Piwko bei "Let's Dance" 2019
Benjamin Piwko, gehörloser Schauspieler und SportlerInstagram / benjamin_piwko
Benjamin Piwko, gehörloser Schauspieler und Sportler
Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019Andreas Rentz/Getty Images
Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019
Hättet ihr Benjamins Trainings-Tricks gekannt?1692 Stimmen
779
Nein, da hatte ich keine Ahnung.
913
Ja, das habe ich mir schon so gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de