Die Let's Dance-Family gibt ihr Bestes, um Benjamin Piwko (38) willkommen zu heißen! Der Schauspieler ist der erste gehörlose Teilnehmer des Tanzwettbewerbs. In der Auftaktshow hatte er einen Dolmetscher dabei, doch Benjamins Konkurrenten und Kollegen wollen lernen, sich auch ohne Hilfe mit ihm in Gebärdensprache zu unterhalten: Lukas Rieger (19) paukte bereits fleißig die ersten Wörter und Sätze – und er ist nicht der Einzige!

Schon am Freitag zeigte der Sänger in einer Instagram-Story, dass sein Mitstreiter ihm einige Ausdrücke beigebracht hat. Der 19-Jährige scheint dabei seine neue Leidenschaft entdeckt zu haben: Am Samstag feilte er weiter an seiner Gestik, wie er in einem Clip zeigt. "Üben für Benjamin Piwko", schrieb Lukas zu dem Video, in dem er unter anderem "ich liebe euch" in Gebärdensprache wiedergibt.

Mit seinen Bemühungen ist der Teenie-Schwarm nicht allein: Auch Isabel Edvardsson (36), die Benjamin in den kommenden Wochen trainieren wird, will sich die Ausdrücke aneignen – vor allem, weil Benjamins Übersetzer Kenneth nicht bei den Proben dabei sein kann. "Ich kann noch nicht viel von der Gebärdensprache. Aber ich möchte das lernen, das wird jetzt meine Aufgabe, Benjamin da so gut wie möglich zu unterstützen", sagte sie in einem Interview.

Benjamin Piwko bei "Let's Dance"
Getty Images
Benjamin Piwko bei "Let's Dance"
Lukas Rieger und Benjamin Piwko, "Let' Dance"-Kandidaten 2019
Instagram / lukasrieger
Lukas Rieger und Benjamin Piwko, "Let' Dance"-Kandidaten 2019
Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019
Andreas Rentz/Getty Images
Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019
Überrascht es euch, dass einige "Let's Dance"-Stars jetzt Gebärdensprache lernen wollen?1270 Stimmen
267
Schon etwas – bei seiner Profi-Partnerin hatte ich es aber erwartet.
1003
Gar nicht, ich würde es an ihrer Stelle auch versuchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de