Trauer um Mike Thalassitis (✝26)! Der Love Island-Star war am Samstag tot in einem Park aufgefunden worden, nun hat die Metropolitan Police bestätigt, dass es sich um Selbstmord handelt. Mike wurde nur 26 Jahre alt. Freunde und Verwandte sind traurig und schockiert. Zwei Tage vor seinem Tod hatte der Reality-TV-Star seiner Kollegin Montana Brown noch eine SMS geschrieben. Doch die hat sie nicht beantwortet – was sie nun zutiefst bereut!

Bei einem Auftritt in der ITV-Show This Morning brach Montana weinend zusammen. "Er schrieb nur: 'Wie läuft's so, mein Mädchen, wie geht's dir?' und ich habe nicht geantwortet", erklärte sie unter Tränen. Der Tod ihres Freundes sei ein besonders großer Schock für sie gewesen, da sie geglaubt habe, es ginge ihm wieder besser. Er habe eine Reise nach Kalifornien geplant und wollte ein Brunch-Café eröffnen. Auch die Hilfe eines Therapeuten hatte Mike gesucht. "Er wollte, dass ihm jemand sagt, wie man von diesem dunklen Ort weg kommt, weil er schon alles versucht hatte", enthüllte die "Love Island"-Beauty.

"In meinen Augen gab es keinen Grund für ihn, das zu tun", so Montana weiter. Schließlich äußerte sie: "Ich weiß nicht, ob es eine spontane Entscheidung war, aber es macht mich so traurig, dass er so viele Dämonen hatte, die er alleine bekämpfen musste."

Mike Thalassitis im Juli 2018
Getty Images
Mike Thalassitis im Juli 2018
Montana Brown bei der "Mamma Mia!"-Premiere
Getty Images
Montana Brown bei der "Mamma Mia!"-Premiere
Montana Brown im Juni 2018
Getty Images
Montana Brown im Juni 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de