Vor der Tagesschau probiert sich die ARD seit Jahren mit verschiedenen Mini-Formaten aus und beweist dabei Experimentierfreude. Bisher gab es schon kurze Sendungen, die sich um die tagesaktuellen Themen wie Wissen, Börse, Wetter oder Sport drehten – jetzt kommt etwas Neues hinzu. Moderator Jörg Pilawa (53), der bereits bei Rate-Shows wie Quizduell oder "Ich weiß alles!" seinen Wissensdurst stillen konnte, wird ein kurzes Mini-Quiz präsentieren!

Wie die ARD am Montag bekannt gab, soll das neue Format “Quizzen vor Acht” ab dem 29. April den Zuschauern jeden Montag und Donnerstag die Wartezeit zwischen Serien und der 20-Uhr-Tagesschau verkürzen. In dem nur 15-minütigen Quiz gehe es immer um ein besonderes Ereignis desselben Tages. Jörg moderiert die Sendung nicht nur, seine Firma “Herr P” produziert sie auch. Geplant seien zunächst 25 Folgen der wohl kürzesten Quiz-Sendung im deutschen Fernsehen.

Der König der Quiz-Shows hätte vor Jahren fast noch eine Ratesendung für sich verbuchen können. Jörg plauderte Ende letzten Jahres gegenüber Bild aus, er wollte zunächst das Erfolgsformat Wer wird Millionär? moderieren. 1998 sprach der TV-Master mit den Machern von Sat.1, nachdem ihnen das Konzept für das deutsche TV vorgelegt worden war. Während er selbst großes Interesse hatte, bezweifelte der Sender jedoch die Durchschlagskraft für Deutschland. Das Konzept ging zu RTL – dort wird die Sendung bis heute gezeigt.

Jörg Pilawa bei der Silvestershow in Graz im Jahr 2017
Getty Images
Jörg Pilawa bei der Silvestershow in Graz im Jahr 2017
Jörg Pilawa, Moderator
Ronny Hartmann / Getty Images
Jörg Pilawa, Moderator
Jörg Pilawa, Moderator
Ronny Hartmann / Getty Images
Jörg Pilawa, Moderator
Was haltet ihr von der neuen Quizshow?223 Stimmen
149
Das klingt toll!
74
Längere Sendungen sind mir lieber!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de