Hätte beinahe ein ganz anderer auf dem Wer wird Millionär?-Stuhl gesessen? Seit 1999 moderiert Günther Jauch (62) die beliebte Quiz-Show – ein echtes Erfolgsformat! Neben diversen Spezialausgaben flimmerten bereits mehr als 1.300 Folgen der Sendung über die TV-Bildschirme. Der Moderator wurde nie ausgewechselt und ist mittlerweile das feste WWM-Gesicht. Jörg Pilawa (53) plauderte jetzt überraschenderweise aus, dass beinahe er auf dem Moderatorenstuhl Platz genommen hätte.

Der 53-jährige Hamburger ist ebenfalls ein echter Quizmaster. Von 2001 bis 2010 moderierte er beispielsweise "Das Quiz mit Jörg Pilawa", auch in der "NDR Quizshow" hält er die Fragekarten in der Hand. Im Interview mit Bild erzählte der Familienvater jetzt: "1998 startete 'Who wants to be a Millionaire?' in England und wurde gleich ein Riesenerfolg. Ich saß damals bei Sat.1 mit den Programmverantwortlichen im Büro und es lag das Angebot vor, 'Wer wird Millionär?' auch in Deutschland zu produzieren. Ich war begeistert von dem Konzept und fragte, 'Wollen wir das nicht machen?'"

Jörgs Vorschlag stieß damals jedoch nicht auf Gegenliebe. "Der Senderverantwortliche erwiderte: 'Das will keiner mehr sehen'", so der TV-Moderator. Das Projekt landete schließlich bei der Konkurrenz und schreibt seitdem eine wahre Erfolgsgeschichte. Jörg nimmt's locker: "Im Nachhinein bin ich froh, dass die Sendung dann bei RTL landete. Ich wäre damals viel zu jung für das Format gewesen."

Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
MG RTL D / Frank Hempel
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
Jörg Pilawa bei der Silvestershow in Graz im Jahr 2017
Getty Images
Jörg Pilawa bei der Silvestershow in Graz im Jahr 2017
Günther Jauch, "Wer wird Millionär"-Moderator
MG RTL D / Stefan Gregorowius
Günther Jauch, "Wer wird Millionär"-Moderator
Könntet ihr euch Jörg Pilawa als WWM-Moderator vorstellen?1374 Stimmen
270
Ja, das hätte auch gut gepasst!
1104
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de