Der Schock über [Artikel nicht gefunden] von Love Island-Star Mike Thalassitis (✝26) sitzt tief! Und nicht zum ersten Mal wird Kritik an der britischen Show laut. Die Ex-Teilnehmer Dom Lever und Malin Andersson hatten sich bereits deutlich geäußert. 2017 nahm Jonny Mitchell zusammen mit Mike am Reality-TV-Format teil. Nach seinen Kollegen erhebt nun auch der 28-Jährige schwere Vorwürfe gegen die Show – wegen fehlender Betreuung nach dem Ausscheiden der Teilnehmer aus der Sendung.

Die Show-Bosse hätten ihm erst am Tag nach Mikes Tod seelsorgerische Betreuung angeboten, zuvor habe allerdings kein Kontakt stattgefunden, offenbarte Jonny bei BBC Radio 5 Live. "Was nachträgliche Betreuung angeht... als ich aus der Show ausschied, wurde ich wirklich schlimm getrollt", so der 28-Jährige. "Das einzige Mal, dass ich einen Anruf von der Show bekommen habe und mir psychologische Betreuung oder Hilfe angeboten wurde, war gestern. Ich dachte nur: 'Wieso bekomme ich diesen Anruf jetzt?'" Laut Jonny hätte der verstorbene Mike nur jemanden gebraucht, der mit ihm sprach. "Mike war ein starker Kerl, der seine Probleme nicht öffentlich ausbreiten wollte, aber wenn ein Psychologe mit ihm gesprochen hätte, der an die ärztliche Schweigepflicht gebunden ist, wer weiß?"

Auch "Love Island"-Star Zara Holland (23) hatte die Show kritisiert: "Nichts" habe sich seit dem Selbstmord ihrer Show-Kollegin Sophie Gradon im letzten Jahr geändert, sagte Zara gegenüber The Sun.

Jonny Mitchell, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Getty Images
Jonny Mitchell, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Jonny Mitchell, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Getty Images
Jonny Mitchell, ehemaliger "Love Island"-Kandidat
Zara Holland bei den Urban Music Awards 2015
Getty Images
Zara Holland bei den Urban Music Awards 2015
Hättet ihr gedacht, dass die ehemaligen "Love Island"-Kandidaten mit derartigem psychischen Druck zu kämpfen haben?206 Stimmen
106
Aber sicher – gegen Hate im Netz ist nach einem TV-Auftritt niemand gefeit...
100
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de