Jetzt heißt es: dranbleiben! Seit einigen Wochen sagen die neuen The Biggest Loser-Kandidaten ihren Kilos den Kampf an. Die Regeln sind einfach: Wer viel Gewicht verliert, bleibt – wer nicht genug abnimmt, muss gehen. In der vergangenen Folge traf es das Abnehmcamp-Küken Jens! Weil er mit 1,9 Kilo Gewichtsabnahme nicht mit den anderen Teilnehmern mithalten konnte, war die Reise für den ohnehin schon wenig selbstbewussten 22-Jährigen vorbei. Doch Jens will sich vom Show-Rausschmiss nicht unterkriegen lassen – und weiter an seinem Traumgewicht arbeiten, wie er Promiflash verriet!

Damit will er es nicht nur sich selbst, sondern auch allen anderen beweisen. Denn Coach Ramin Abtin (46) hatte bereits während der Sendung angedeutet, Angst zu haben, dass sein Schützling alleine nicht diszipliniert genug sein könnte. Doch Jens weiß, wie er motiviert bleibt – und dabei spielt sein Ex-Mentor ebenfalls eine wichtige Rolle: "Ich werde mit Ramin in Kontakt bleiben. Ich kann ihm schreiben, wenn ich mal an einen Tiefpunkt gelange. Ich bin mir sicher, er wird dann die richtigen Worte finden", erklärte er Promiflash.

Doch auch von sich aus hat Jens sein Ziel klar vor Augen: die Gewichtsabnahme! "Mir ist klar, dass das nicht so schnell wie im Camp geht, aber so lange jede Woche etwas weggeht, bin ich zufrieden", stellte der Blondschopf weiter klar. Neben seiner Figur möchte Jens darüber hinaus auch etwas gegen seine Unsicherheit tun: "Ebenfalls ein Ziel ist es, selbstständiger zu werden. Der erste große Schritt wäre eine Ausbildungsstelle."

"The Biggest Loser" – immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

"The Biggest Loser"-Kandidat 2019 Jens
SAT.1 / Benedikt Müller
"The Biggest Loser"-Kandidat 2019 Jens
Jens bei "The Biggest Loser" 2019
SAT.1
Jens bei "The Biggest Loser" 2019
Jens vor Beginn von "The Biggest Loser" 2019
Instagram / jens_thebiggestloser2019
Jens vor Beginn von "The Biggest Loser" 2019
Glaubt ihr, Jens wird sein Wunschgewicht auch ohne die Show erreichen?469 Stimmen
161
Klar, er wirkt doch supermotiviert!
308
Mmmh, ich weiß nicht. Ich glaube, alleine ist so etwas wirklich viel schwieriger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de