Herzogin Camilla (71) und Prinz Charles (70) reisen derzeit durch die Karibik. Die strahlende Sonne und das Klima im Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen scheinen dem Paar sichtlich gut zu tun – die beiden präsentieren sich so losgelöst wie schon lange nicht mehr. Bei einem Strandausflug zeigte sich der Sohn von Queen Elizabeth II. (92) diese Woche ungeniert in einer Blümchen-Badehose. Jetzt hat auch Camilla bei einer Rum-Verkostung bewiesen: Sie ist ziemlich locker drauf.

Während ihrer zwölftägigen Karibik-Tour müssen die Royals mehrere Pflichttermine absolvieren. Dazu gehörte am Mittwoch auch eine Diskussionsrunde zum Thema häusliche Gewalt, an der die Herzogin teilnahm. Im Rahmen dieses Besuchs wurde ihr ein Gläschen des lokalen Rums gereicht. Das hochprozentige alkoholische Getränk hatte wohl eine einschlägige Wirkung: "Meine Güte! Das haut einen um", meinte die 71-Jährige laut Daily Mail.

Offenbar hat der Rum ihr gut getan: Nach dem Probier-Schlückchen kam Camilla aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus. Verwundert es euch, dass der britische Thronfolger und seine Liebste so locker sind? Stimmt in der Umfrage ab!

Prinz Charles und Herzogin Camilla, März 2019Phil Noble/Empics
Prinz Charles und Herzogin Camilla, März 2019
Herzogin Camilla im März 2019 in der KaribikGetty Images Entertainment
Herzogin Camilla im März 2019 in der Karibik
Herzogin Camilla bei einem Termin in der Karibik, März 2019Getty Images
Herzogin Camilla bei einem Termin in der Karibik, März 2019
Verwundert es euch, dass Camilla und Charles so locker sind?218 Stimmen
174
Nee, die beiden sind eben ein glückliches Paar!
44
Ja, auf jeden Fall! Immerhin sind sie Royals.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de