Enisa Bukvic erklärt, was es mit ihrem plötzlichen GNTM-Exit auf sich hat! Bis zur vergangenen Folge von Heidi Klums (45) Castingshow gehörte die YouTuberin eigentlich zu [Artikel nicht gefunden] – entschied sich jedoch in der aktuellen Ausgabe dazu, das Handtuch zu werfen. Der Auslöser dafür sei starkes Heimweh und eine Panikattacke gewesen, was die 24-Jährige aber schon während der Show auf Social-Media dementierte. Nun rückte sie allerdings endlich mit der Sprache heraus: Die wahren Gründe für ihren freiwilligen Ausstieg sind ganz andere!

Bei "#GNTM The Talk" auf ProSieben sprach sie erstmals Klartext zu ihrer regelrechten Castingshow-Flucht. Schnell wird bei dem Geständnis klar, dass auch ihre Kontrahentinnen eine Mitschuld daran tragen: "Ich denke, die Zuschauer müssen verstehen, dass wir wirklich immer in dieser Villa sind. Die Folge ist kurz und es sieht aus, als hätten wir immer Spaß. Aber es ist viel passiert hinter den Kameras, auch viel Drama. Und dann war das am Ende zu viel Negativität." Zwar gibt die gebürtige Schwedin zu, dass sie auch Sehnsucht nach ihrem Freund und Web-Star Simon Desue (27) hatte, die ständigen Streitereien wurden Enisa aber eindeutig zu viel.

Die lautstarken Zickereien zwischen den Kandidatinnen bestätigte auch Sayana, die ebenfalls beim Sendungs-Nachklapp zu Gast war: "Ich konnte mir diese Streitigkeiten auch nicht mehr anhören, die meistens im Wohnzimmer stattgefunden haben. Meistens hat wirklich jemand herumgeschrien, auch nachts." Deshalb könne die Düsseldorferin mit indischen Wurzeln Enisas Exit-Entscheidung auch sehr gut nachvollziehen.

YouTuber Simon Desue und Model Enisa Bukvic
Instagram / enisa.bukvic
YouTuber Simon Desue und Model Enisa Bukvic
Model Enisa Bukvic
Instagram / enisa.bukvic
Model Enisa Bukvic
Sayana, GNTM-Kandidatin der 14. Staffel
Instagram / _r.say_
Sayana, GNTM-Kandidatin der 14. Staffel
Hättet ihr gedacht, dass auch die Streitereien in der Model-Villa für Enisas freiwilligen Exit verantwortlich sind?2261 Stimmen
1616
Auf jeden Fall – die Situation muss ja in diesem Jahr mächtig angespannt dort sein!
645
Nee, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de