Michael Bublé (43) zweifelt an seiner Stärke! Der Sänger und seine Ehefrau Luisana Lopilato (31) haben drei gemeinsame Kinder: Tochter Vida, die erst im vergangenen Juli geboren wurde, den zweijährigen Elias und den fünfjährigen Noah (5). Bei ihrem Ältesten wurde 2016 Krebs diagnostiziert, er musste durch die Chemo und andere kräftezehrende Therapien. Seine Eltern waren dabei immer an seiner Seite. Heute ist Noah wieder gesund. Michael und Luisana zweifeln aber an ihrer Kraft, sollte der Krebs zurückkommen.

Der Kanadier erzählte Pop Culture Beast, wie er seine Ehefrau im Auto jüngst fragte, ob sie alles noch mal machen würde. Luisana habe mit einem "Natürlich" reagiert und angefügt, dass ihre Familie die größte Freude in ihrem Leben sei. Michael hakte weiter nach: "'Aber wärst du mutig genug, es alles noch einmal durchzumachen?' Und dann sagte sie, 'Ich weiß es nicht.' Und ich musste das Gleiche sagen. Ich weiß es nicht."

Sind Kinder so schwer krank, werde auch die Beziehung der Eltern auf die Probe gestellt. Im gleichen Interview erklärte Michael, ein Freund habe ihm erzählt, dass Paare, die durch ähnliche Schwierigkeiten gehen, sich oft scheiden lassen. Seine Freunde hätten ihm vor elf Jahren aber auch gesagt, dass die damals frische Fernbeziehung mit der argentinischen Schauspielerin nicht halten werde.

Michael Buble und Luisana Lopilato im September 2016Getty Images
Michael Buble und Luisana Lopilato im September 2016
Michael Bublé mit Söhnchen NoahInstagram / michaelbuble
Michael Bublé mit Söhnchen Noah
Michael Bublé im Dezember 2018Getty Images
Michael Bublé im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de