Friends gehört zu den beliebtesten US-Sitcoms überhaupt! Zehn Jahre lang standen die Darsteller von Rachel, Ross & Co. vor der Kamera und eroberten die Herzen der Zuschauer. Als 2004 dann die allerletzte Folge abgedreht wurde, endete damit auch eine kleine Ära. Doch bis heute hat die Serie Kultstatus und ist unvergessen. Auch Monica-Darstellerin Courteney Cox (54) hat die Zeit wohl sehr genossen: Sie besuchte noch mal das alte Drehset!

Courteney postete am Mittwoch auf Instagram ein Video von sich vor dem Gebäude, das zehn Staffeln lang das Zuhause der Serienfigur Monica war. In dem kurzen Clip läuft die Schauspielerin auf das Haus zu und dreht sich auf halbem Weg zur Kamera um. "Gute Nacht, Leute. Ich gehe nach Hause", sagt sie winkend und läuft weiter. Dann ertönt die bekannte Übergangsmusik der Serie, die stets bei einem Szenen-Wechsel in der Sitcom eingespielt wurde.

Den Post teilte sie sogar in Beisein ihrer "Friends"-Kollegin Jennifer Aniston (50) alias Rachel. "Ich war bei Jennifer und sie meinte 'poste es jetzt und lass schauen, was passiert'. Sie ist noch nicht auf Instagram", erzählte Courtney bei Busy Tonight am vergangenen Donnerstag.

Szene aus der US-Serie "Friends"Getty Images
Szene aus der US-Serie "Friends"
Courteney Cox, David Schwimmer, Jennifer Aniston, Matthew Perry und Matt LeBlancGetty Images
Courteney Cox, David Schwimmer, Jennifer Aniston, Matthew Perry und Matt LeBlanc
Courteney Cox und Jennifer AnistonGetty Images
Courteney Cox und Jennifer Aniston
Habt ihr die Serie gesehen?458 Stimmen
446
Ja klar! Sie ist mega gut!
12
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de