Für Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) stehen aufregende Zeiten an! Denn bereits im April werden die einstige Suits-Schauspielerin und ihr Göttergatte zum allerersten Mal Eltern. Jetzt soll auch endlich das Geheimnis um den Ort der anstehenden Entbindung gelüftet worden sein: Wie ihre Schwägerin Herzogin Kate (37) soll auch Meghan den royalen Nachwuchs im berühmt-berüchtigten Lindo Wing des St. Mary's Hospital zur Welt bringen!

Wie ein Insider der britischen Zeitung The Telegraph verriet, soll das Personal des Londoner Krankenhauses darum gebeten worden sein, im April keinen Urlaub zu beantragen. "Alle glauben, es muss etwas mit dem Royal-Baby zu tun haben, aber niemand will es offiziell bestätigen", so die Quelle. Und da die 37-jährige Mama in spe erst Anfang des Jahres selbst verkündete, dass ihr Kind Ende April kommen soll, besteht die Vermutung, dass der Lindo Wing auch als Geburtsstätte des jüngsten königlichen Knirpses dienen könnte.

Meg, wie sie Harry liebevoll nennt, wäre zumindest nicht das erste Mitglied des britischen Hochadels, dass sich für den Lindo Wing entschieden haben könnte. Auch Prinz Williams (36) Ehefrau Kate gebar ihre drei Kinder Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis im luxuriösen Privatflügel der Klinik. Das haben sich der Herzog und die Herzogin von Cambridge auch einiges kosten lassen: Eine Nacht soll herrschaftliche 7.000 Euro betragen.

Herzogin Meghan im März 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im März 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day 2019
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Glaubt ihr, dass der royale Spross im Lindo Wing zur Welt kommen wird?513 Stimmen
443
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
70
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de