Eigentlich sollte es nur einen Abend mit Deutschlands DSDS-Mastermind Dieter Bohlen (65) geben. Vor zwei Wochen hatte der 65-jährige Musikproduzent angekündigt, am 31. August wieder ein Live-Konzert in Berlin zu geben. Es ist der erste Auftritt für ihn nach rund 16 Jahren! Bereits nach wenigen Tagen war das Konzert restlos ausverkauft. Mit dieser enormen Nachfrage hätte selbst der Pop-Titan nicht gerechnet. Deswegen gibt es gute Nachrichten: Dieter Bohlen plant mehrere Konzerte!

Auf seinem Instagram-Account bedankt sich Dieter via Video bei seinen Fans und überrascht mit der freudigen Nachricht, dass bereits eine Herbst-Tour angesetzt sei. Außerdem schwärmt er davon, dass der Abend eine Mischung aus Songs und Storys werden solle. Selbst "Dieters Tagesschau" werde darin seinen Platz finden. Auf dem Programm stehen neben "Modern Talking"-Hits auch Erfolgsnummern von Alexanders Klaws, Chris Norman, Pietro Lombardi (26) und Mark Medlock (40). Dieter kündigte an, dass er "nicht nur singen und 'Modern Talking' machen" werde, sondern auch Geschichten zu den einzelnen Nummern erzählen wolle. Quasi ein "Dieter Bohlen 35 Jahre im Musik-Business-Ding."

In einem weiteren Post veröffentlichte Dieter auch schon die Tour-Termine. So werde es Abstecher in Leipzig (28. September), Hamburg (4. Oktober), Mannheim (5. Oktober), Berlin (2. November), Dortmund (16. November) und München (7. Dezember) geben.

Dieter Bohlen bei seinem Konzert in MoskauInstagram / dieterbohlen
Dieter Bohlen bei seinem Konzert in Moskau
Dieter Bohlen im April 2018Getty Images
Dieter Bohlen im April 2018
Pietro Lombardi und Dieter BohlenTVNOW / Gregorowius
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen
Werdet ihr euch Dieters Show ansehen?249 Stimmen
132
Nee, der Zug ist meiner Meinung nach einfach abgefahren.
117
Natürlich, ich brenne für Dieter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de