Leg dich nicht mit Beyoncé (37)-Fans an! Tamera Mowry-Housley (40) ist seit 2011 glücklich mit dem Fox-Journalisten Adam Housley verheiratet und hat mit ihm zwei Kinder. Die Schauspielerin, die durch die 90er-Sitcom "Sister, Sister" bekannt geworden ist, trieb sich schon in jungen Jahren auf vielen Hollywood-Events rum. Gerade erzählte sie, dass sie dort einst mit Jay-Z (49) flirtete. Die Fans seiner Ehefrau Beyoncé finden das gar nicht gut und starteten einen tierischen Shitstorm.

In Tameras Instagram-Kommentaren finden sich jetzt unzählige Bienen-Emojis, die für die Fangemeinde der Sängerin, den sogenannten "Beyhive", stehen. Die fiese Flashmob-Aktion finden manche Follower allerdings mehr als lächerlich. Einer bemerkte: "Wer bitte hat Zeit auf irgendwelchen Seiten einen Haufen Bienen-Emojis zu posten? Sie ist glücklich verheiratet, genauso wie Jay-Z und Beyoncé." Tamera und auch das Musiker-Paar haben sich zu dem Netz-Drama bisher noch nicht geäußert.

In der Talksendung The Real hatte Tamera über ihr Zusammentreffen mit dem Rapper bei einer Filmpremiere gesprochen: "Er lief vorbei und ich war so: 'Oh mein Gott, das ist Jay-Z!'" Als sie ihn getroffen habe, habe sie sein Charme getroffen. "Ich habe ihn dann seltsamerweise nach Kaugummi gefragt. [...] Und er gab mir einen", erzählte sie weiter. Sie sei erst 23 gewesen und hatte noch nicht mal ihren jetzigen Mann getroffen. Auch Jay-Z hatte Beyoncé zu der Zeit noch nicht gedatet.

Tamera Mowry-Housley in KalifornienGetty Images
Tamera Mowry-Housley in Kalifornien
Beyoncé und Jay-Z bei einem Event in Las VegasAl Bello/Getty Images
Beyoncé und Jay-Z bei einem Event in Las Vegas
Tamera Mowry-Housley und Adam Housley in New York, Januar 2018Getty Images
Tamera Mowry-Housley und Adam Housley in New York, Januar 2018
Was haltet ihr von der Bienen-Aktion?682 Stimmen
80
Coole Aktion – aber wirklich übertrieben.
602
Völlig unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de