Hollywoodstar Meghan Markle ist Geschichte – heute gibt es Herzogin Meghan (37). Und bald auch Mama Meghan, denn Ende April erwartet die 37-Jährige gemeinsam mit Prinz Harry (34) ihr erstes Kind. Dennoch hat sie ihre Spuren in Hollywood hinterlassen – und die sind noch lange nicht verblasst. Im Gegenzug hat die Zeit als Schauspielerin auch auf sie abgefärbt. Doch das sollte sie schnell abschütteln, fand nun eine Royal-Expertin.

Die Autorin und Royal-Kennerin Anna Pasternak schoss scharf gegen die Herzogin. In der britischen Sendung The Royal Box erklärte sie: "Sie versteht nicht, dass sie ihr Leben in der Royal-Familie nicht wie ein A-List-Hollywoodstar führen kann und, dass es innerhalb einer Monarchie ganz andere Verhaltensweisen erfordert." Die Schriftstellerin meinte, dass nicht sie ins Rampenlicht der globalen Bühne gehöre, sondern vor ihr die anderen Royals stünden. "Das Haus von Windsor hat es unglaublich gut hinbekommen, zusammenzuhalten, während andere europäische Royal-Häuser kollabiert sind und sie haben das geschafft, weil sie darauf geachtet haben, wer die Hauptrolle spielt." Der eigene Stil Meghans (37), den sie ins Königshaus einbringen wolle, sei Anna zufolge nicht angebracht und würde langfristig nicht funktionieren.

Auch gegen die Baby-Party der werdenden Mutter wetterte die Autorin. Besonders mit Blick auf den nahenden Brexit, durch den sich das Land in Angst und finanzieller Verunsicherung befinde, hätte sie mit dieser "verschwenderischen" Feier keinen guten Geschmack bewiesen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Empfang im Buckingham Palace
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Empfang im Buckingham Palace
Herzogin Meghan am Commonwealth Day, 2019
Getty Images
Herzogin Meghan am Commonwealth Day, 2019
Herzogin Meghan beim Toronto International Film Festival 2012
Getty Images
Herzogin Meghan beim Toronto International Film Festival 2012
Könnt ihr die Argumente nachvollziehen?2635 Stimmen
2058
Ja, die Expertin hat schon irgendwie recht!
577
Nein, ich finde nicht, dass Meghan sich unpassend verhält!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de