Seine Fans müssen ganz stark sein! Erst im Februar schockte Justin Bieber (25) seine zahlreichen Anhänger mit der Nachricht, dass er an Depressionen leide. Deshalb befinde sich der 25-Jährige aktuell in psychologischer Behandlung. Aus dem Umfeld des Musikers wurde zuletzt immer wieder berichtet, dass er sich voll und ganz auf seine Therapie konzentrieren wolle. Jetzt kündigt Justin sogar auf seinen sozialen Netzwerken eine Musik-Pause an!

Auf seiner Instagram-Seite schreibt der gebürtige Kanadier, dass er in seinem jetzigen Zustand nicht in der Lage sei, sich auf ein neues Album zu konzentrieren. "Ich bin schon in jungen Jahren viel getourt – zuletzt wurde mir klar, dass ich während dieser Zeit immer unglücklich war", lässt der "Baby"-Interpret tief blicken. Wenn er Konzerte spiele, wolle er seinen Fans auch eine lebendige und unterhaltsame Show bieten – dazu sei er gerade nicht in der Lage.

"Ich möchte tief in mich gehen, um der zu werden, der ich sein möchte", führt Justin in seinem Post aus. Musik werde ihm aber immer sehr wichtig sein, ergänzt er. Der Künstler wolle so schnell wie es ihm möglich ist, eine neue Platte veröffentlichen – jetzt gelte seine volle Aufmerksamkeit allerdings seiner Familie und seiner Gesundheit.

Justin Bieber in Paris
SIPA PRESS
Justin Bieber in Paris
Justin Bieber im März 2019 in New York
IMP Features
Justin Bieber im März 2019 in New York
Justin Bieber in South Bay
Juliano-Rol/X17online.com
Justin Bieber in South Bay
Freut ihr euch schon auf neue Musik von Justin?484 Stimmen
351
Auf jeden Fall, ich bin sehr gespannt!
133
Nee, ich mag seine Songs nicht so sehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de