Neue Kultszene à la Titanic mit Kate Winslet (43)? In dem Streifen lag Rose, gespielt von Kate, auf einer schwimmenden Holztür im eiskalten Meer. Die Titanic war gerade untergegangen. Jack (Leonardo DiCaprio, 44) klammerte sich an die Tür – sie war aber zu klein für beide. Um seine geliebte Rose zu retten, gab er in einem dramatischen Höhepunkt sein Leben her: Eine legendäre Filmszene war geboren! Derzeit steht Kate für das Lesben-Drama "Ammonite" vor der Kamera. Erste Bilder vom Set erinnern dabei unweigerlich an Titanic.

Für das viktorianische Epos begab sich Kate gerade voll bekleidet ins südenglische Meer und erinnerte damit an ihre Paradeszene von 1997. Auf den Fotos, die Daily Mail veröffentlichte, verzog die Oscarpreisträgerin keine Miene, als ihr die Wellen ins Gesicht schlugen, und ließ sich trotz langem, mehrlagigem Kleid nicht von der wilden See umhauen. In "Ammonite" spielt Kate die Paläontologin Mary Anning, die in der viktorianischen Zeit wichtige fossile Überreste von Meeresbewohnern aus der Jurazeit entdeckte.

Das Biopic erzählt auch von Marys Liebe zu einer Frau, weshalb die Filmemacher gerade in die Kritik gerieten: Es gebe keine Belege dafür, dass sie lesbisch gewesen sei. Vor allem die Familie der Paläontologin beschwerte sich über diese Behauptung. Eine entfernte Nichte von Mary sagte laut Gaytimes: "Diese lesbische Storyline ist pures Hollywood. Soweit ich weiß, gibt es keinerlei Anzeichen, dass sie in irgendeiner Form lesbisch war. Das haben die einfach beschlossen."

Kate Winslet und Leoardo DiCaprio in "Titanic"United Archives GmbH/Action Press
Kate Winslet und Leoardo DiCaprio in "Titanic"
Kate Winslet, SchauspielerinGetty Images
Kate Winslet, Schauspielerin
Kate Winslet als Mary Anning in "Ammonite"David Sims/WENN.com
Kate Winslet als Mary Anning in "Ammonite"
Werdet ihr euch den Film ansehen?356 Stimmen
228
Ja, klingt sehr interessant!
128
Nee, ist nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de