Aller guten Dinge sind drei? Nicht so für Hollywood-Star Nicolas Cage (55)! Drei Mal war der Oscar-Preisträger bereits verheiratet, seit ziemlich genau einem Jahr datet er seine aktuelle Freundin Erika Koike. Jetzt will der Leinwand-Star offenbar Nägel mit Köpfen machen. Die Heiratserlaubnis beim Staate Nevada ist jedenfalls schon unter Dach und Fach – und wie es aussieht, will Nicolas auf Ehe Nummer drei noch eine vierte Hochzeit folgen lassen.

Wie TMZ berichtet, bleibt Nic und Erika nach Einreichung des Antrags nun ein Jahr Zeit, um tatsächlich den Bund der Ehe zu schließen. So lange behält die staatliche Erlaubnis ihre Gültigkeit. In den meisten Fällen liegen Antrag und Hochzeit jedoch näher beieinander – was reichlich Stoff für Spekulationen über die bereits laufenden Hochzeitsplanungen bietet. Auch für den Ort der Trauung gibt es einen heißen Tipp: Für seine Rolle in "Leaving Las Vegas" hatte der Schauspieler 1996 den Oscar bekommen – und die Spielerstadt ist zu seiner Wahlheimat geworden.

In Sachen Ehe konnte der 55-Jährige, der auch Vater zweier Söhne ist, schon einige Erfahrungen sammeln. Bisher hatte jedoch stets der Scheidungsrichter das letzte Wort. So war Nicolas ab 1995 zunächst mit Oscar-Preisträgerin Patricia Arquette (50) verheiratet, die Ehe hielt sechs Jahre. 2002 ehelichte er Lisa Marie Presley (51), Tochter von "The King" Elvis Presley (✝42), und 2004 schließlich Schauspielerin Alice Kim. Seine aktuelle Braut Erika Koike soll als Make-up-Artist arbeiten.

Nicolas Cage, Hollywood-StarGetty Images
Nicolas Cage, Hollywood-Star
Nicolas Cage und Lisa Marie Presley im August 2001Getty Images
Nicolas Cage und Lisa Marie Presley im August 2001
Nicolas Cage und Patricia Arquette bei den Oscars 1996Getty Images
Nicolas Cage und Patricia Arquette bei den Oscars 1996
Glaubt ihr, die beiden werden wirklich bald heiraten?182 Stimmen
147
Ja, auf jeden Fall!
35
Nein, die lassen sich noch Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de