Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Nicolas Cage und Alice Kim vor den Trümmern ihrer fast zwölfjährigen Ehe stehen. Jetzt gibt es weitere Details zu den Gründen der Trennung des Hollywoodstars und der ehemaligen Kellnerin.

Alice Kim & Nicolas Cage
Andres Otero/WENN
Alice Kim & Nicolas Cage

Ihre Petersilienhochzeit werden Nicolas und Alice nicht mehr feiern können. In der vergangenen Woche hatte der Hollywoodstar das Liebes-Aus des Paares verkündet. Jetzt kam heraus: Alice soll dem Schauspieler untreu gewesen sein. "Nick wurde aus heiterem Himmel mit den Anschuldigungen konfrontiert, dass Alice ihn betrogen haben soll - während er bei den Filmfestspielen in Cannes war", erzählte ein Insider der amerikanischen Website Radar Online. Als der 52-Jährige seine Ehefrau mit den Gerüchten konfrontierte, die ihm ein Business-Partner verraten hatte, gab ein Pressesprecher des Schauspielers bereits das Beziehungsende öffentlich bekannt. Er verriet, dass Nicolas und Alice bereits seit Januar getrennte Wege gingen. "Die Wahrheit ist, dass Alice regelmäßig in Nevada mit einem anderen Mann gesichtet worden war - und sogar beim Fremdküssen hinter Nick’s Rücken erwischt wurde“, so der Insider weiter.

Nicolas Cage und Alice Kim auf Ischia
Eugenio Blasio
Nicolas Cage und Alice Kim auf Ischia

Der Hollywoodstar hatte die schöne Asiatin Anfang 2004 kennengelernt, als sie noch als Kellnerin in einem Restaurant in Los Angeles arbeitete. Das Paar heiratete wenige Monate später auf einer Ranch im Norden Kaliforniens. Im Oktober 2005 wurde der gemeinsame Sohn Kal-El geboren.

Nicolas Cage bei der Premiere des Films "The Runner" in Los Angeles
Xavier Collin
Nicolas Cage bei der Premiere des Films "The Runner" in Los Angeles