Im Januar sprach Malin Andersson zum ersten Mal über ihren schweren Verlust: Ihre Tochter Consy war sieben Wochen zu früh auf die Welt kommen – nur einen Monat später verstarb sie. Die Beziehung der Reality-TV-Darstellerin und ihrem Freund Tom Kemp zerbrach kurz darauf. Es scheint, als hätten der Love Island-Star und sein Ex ihrer Liebe aber noch einmal eine zweite Chance gegeben. Zumindest kurz: Mittlerweile sollen Malin und Tom aber schon wieder getrennt sein!

Anfang März hatten Malin und Tom ihre Trennung bekannt gegeben. Der Tod ihrer gemeinsamen Tochter hatte ihre Liebe zerbrechen lassen. Ein aktueller Twitter-Beitrag sorgte nun allerdings für Fan-Spekulationen, dass die Britin und ihr ehemaliger Partner einen Versuch gestartet haben könnten, um ihre Beziehung zu retten – offenbar aber vergeblich. “Es ist okay, einen guten, einen schlechten oder einen Tag dazwischen zu haben. Oh, und du brauchst keinen Mann, um dich vollständig zu fühlen”, offenbarte Malin am Samstag. Aber bestätigt sie damit wirklich, dass sie sich erneut von Tom getrennt haben könnte? Der Tweet ist mittlerweile wieder von ihrem Account verschwunden.

In einem späteren Beitrag ließ die trauernde Mutter ihrem Kummer freien Lauf: “Sie wäre heute drei Monate alt geworden.” Besonders tragisch: Malin konnte ihr Mädchen nie im Arm halten. “Ich spielte mit ihren Händen und Füßen, während sie im Brutkasten lag, aber ich konnte sie nicht halten”, erinnerte sie sich OK! zufolge.

Malin Andersson, UK-Reality-StarInstagram / missmalinsara
Malin Andersson, UK-Reality-Star
Malin Andersson, UK-Reality-StarInstagram / missmalinsara
Malin Andersson, UK-Reality-Star
Malin Andersson und ihre Tochter Consy im Januar 2019Instagram / missmalinsara
Malin Andersson und ihre Tochter Consy im Januar 2019
Hättet ihr euch ein Liebes-Comeback für Malin gewünscht?324 Stimmen
243
Auf jeden Fall – sie hat endlich mal ein bisschen Glück verdient.
81
Nein, ich denke, dafür ist zu viel passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de