In ihrer Rolle als Paula sucht Laura Maack nach der Scheidung von Basti bei Berlin - Tag & Nacht nach der großen Liebe. Auch privat hat sie immer noch nicht den richtigen Mann gefunden – dabei machte sie bereits im vergangenen Sommer beim Anblick von Jenefer Riilis Baby die Anspielung, dass sie bereit sei, ihre eigene kleine Familie zu gründen. Ihren bevorstehenden 32. Geburtstag nutzte die Schauspielerin nun, um über das Leben nachzudenken!

"Ich fühle mich leer und das nicht traurig, sondern neutral. [...] Vielleicht habe ich auch genug geweint, vielleicht kommt es erst, wenn ich zur Ruhe komme, vielleicht kommt es aber auch gar nicht und ich bin wirklich stärker geworden", äußerte sie schwer deutbar auf Instagram. "Ich werde 32 Jahre", stellte sie schließlich fest – fügte jedoch hinzu, dass sie mittlerweile nicht mehr traurig über diese Tatsache sei. Vielmehr sei sie dankbar für jedes Jahr, dass sie am Leben ist.

Noch immer habe sie nicht den Partner fürs Leben gefunden, den sie aber "am besten schon gestern" gefunden hätte haben sollen. Doch mittlerweile gehe sie entspannter an die Sache heran: "Auch mache ich mir keinen Kopf mehr, ob ich mal Mutter werde", meinte Laura weiter. Immerhin hilft sie ja bereits anderen mit ihrem "Follow your Heart"-Projekt, die Liebe zu finden.

Laura Maack im Juni 2017WENN
Laura Maack im Juni 2017
Laura Maack auf Teneriffa, 2019Instagram / aprilhopel
Laura Maack auf Teneriffa, 2019
Laura Maack, BTN-DarstellerinInstagram / aprilhopel
Laura Maack, BTN-Darstellerin
Könnt ihr Lauras Gedanken nachvollziehen?1059 Stimmen
833
Ja, total!
226
Sie sollte sich weniger Stress machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de