Sir Elton John (72) hat im Laufe seines Lebens immer wieder seine Verehrung für das britische Königshaus zum Ausdruck gebracht. Mit "Candle in the Wind" zollte er der verstorbenen Lady Diana 1997 Tribut. Zudem war der Sänger bei zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen immer gern gesehener Gast – zuletzt auch bei der Hochzeit von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34). Jetzt könnte dem 72-Jährigen eine besondere Ehre zuteilwerden: Elton soll zukünftig der Klavierlehrer von ihrem Kind sein!

"Meghan und Harry verehren Elton und haben es geliebt, dass er auf ihrer Hochzeit gesungen hat", teilte ein Insider dem britischen Boulevardmagazin The Sun mit. "Meghan hat mal gesagt, er sei die perfekte Person, um ihrem Kind Klavierspielen beizubringen." Und was meint die Popikone selbst dazu? "Er hat anscheinend erklärt, dass er es lieben würde", erklärte die Quelle und fügte noch hinzu: "Sowohl für Meghan als auch für Elton ist Musik enorm wichtig, wer wäre also besser geeignet?"

Prinz Harry und Elton sind im Übrigen schon lange gute Freunde. Über Jahre hinweg haben die beiden für Charity-Projekte zusammengearbeitet, die sich zu dem Thema HIV engagieren. Glaubt ihr, die Musiklegende wird dem Royal-Spross tatsächlich das Musizieren beibringen? Stimmt ab!

Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019
Musiker Elton John während eines Auftritts in New York, 2019Jamie McCarthy/Getty Images
Musiker Elton John während eines Auftritts in New York, 2019
Glaubt ihr, Elton wird echt der Klavierlehrer für Meghan und Harrys Kind?349 Stimmen
151
Warum nicht? Er ist schließlich der Beste!
198
Nein, das kann ich mir nur schwer vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de