Bewegt Herzogin Meghan (37) noch immer das Herz ihres Ex-Mannes? Die jetzige Ehefrau von Prinz Harry (34) war vor ihrer Hochzeit mit dem britischen Royal mit dem TV-Produzenten Trevor Engelson (42) verheiratet. Inzwischen ist Trevor mit der US-amerikanischen Millionärstochter Tracey Kurland verlobt, die beiden wollen sich im Mai das Jawort geben. Jetzt kam heraus: Anscheinend wurde auf Trevors Junggesellenabschied auch über die Herzogin von Sussex gesprochen!

Trevors Abschied von der Freiheit eines Junggesellen fand am 17. März in Miami Beach statt. In einem Video, das Daily Mail zugespielt wurde, ist zu sehen, wie ein Freund Meghans Ex-Mann zuprostet und dabei sagt: "Das hier … das ist für die Königsfamilie, weißt du, was ich meine? Royal gewonnen, Royal verloren … Aber trotzdem, Baby, wir müssen weitermachen!" Der angetrunken wirkende Freund fuhr fort: "Wenn es Trev nicht gäbe, dann würde ich nicht glauben, dass ich eine zukünftige Prinzessin heiraten könnte, aber jetzt … Welche Prinzessin ist gerade verfügbar?"

Obwohl Trevors Ehe mit Meghan lediglich zwei Jahre gedauert hat, hat der 42-Jährige nie den Glauben an die wahre Liebe aufgegeben: Trevor hat Ernährungswissenschaftlerin Tracey nach nur einem Jahr Dating einen Antrag gemacht, während das Paar auf einer Tour in Kalifornien unterwegs war.

Trevor Engelson und Herzogin Meghan im Oktober 2011SplashNews.com
Trevor Engelson und Herzogin Meghan im Oktober 2011
Trevor Engelson, Ex-Mann von Herzogin MeghanFayesVision/WENN.com
Trevor Engelson, Ex-Mann von Herzogin Meghan
Tracey Kurland und Trevor EngelsonFayesVision/WENN.com
Tracey Kurland und Trevor Engelson
Hättet ihr gedacht, dass Meghan auf Trevors Junggesellenabschied thematisiert wird?840 Stimmen
552
Klar!
288
Nein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de