Simone hat es bei Germany's next Topmodel aktuell sehr schwer! Ihre Model-Kolleginnen sind mächtig genervt von der ehrgeizigen 21-Jährigen – mit ihren unüberlegten Aussagen und ständigen Stimmungsschwankungen eckt sie ordentlich bei ihren Mitstreiterinnen an. Dadurch hat sie häufiger als alle anderen mit fiesen Anfeindungen zu kämpfen und mausert sich mehr und mehr zur Außenseiterin. Dass Simone immer wieder in den Streit-Fokus rückt, bedauert Co-Kandidatin Vanessa sehr.

“Ja es ist schwierig. Die Leute sagen immer: ‘Ihr geht immer auf Simi. Die arme Simi und sie tut uns so leid’ – ich muss ehrlich sagen, wenn ich das selber im Fernsehen sehe, tut sie mir auch total leid", bekundet Vanessa nun bei GNTM The Talk ihr Mitleid und stellt klar: "Das ist nicht cool, wenn alle Leute irgendwie auf eine Person einreden.” Das sei einfach nur unfair.

Ganz unschuldig an der Sache sei Simone aber trotzdem nicht: "Ich hab halt versucht, ihr zu erklären, dass es ein Problem ist, wenn man ständig das Drama um sich herum abspielen lässt. Dann sind die Leute halt auch irgendwann angenervt", erklärt die Hundeliebhaberin. Simi tue sich damit einfach keinen Gefallen. Seid ihr auch Vanessas Meinung? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab!

GNTM-Kandidatin SimoneInstagram / simone.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Simone
Vanessa, GNTM-Kandidatin 2019Instagram / aboutvivanessa
Vanessa, GNTM-Kandidatin 2019
Heidi Klum mit Kandidatin Simone am GNTM-SetSplashNews.com
Heidi Klum mit Kandidatin Simone am GNTM-Set
Stimmt ihr Vanessa zu, dass Simone vielleicht etwas zu viel Drama macht?2281 Stimmen
735
Ja, auf jeden Fall – sie will offensichtlich nur die Aufmerksamkeit!
1546
Nein, ich glaube, Simone ist einfach zutiefst sensibel...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de