Hat sich Jorge Gonzalez (51) von der Meinung der Let's Dance-Zuschauer beeinflussen lassen? In der vergangenen Woche konnte der Jury-Paradiesvogel mit seinem äußerst auffälligen Styling nicht ganz beim Publikum punkten. Zwar ist Jorge für seine ausgefallenen Looks durchaus bekannt, doch der Iro aus Kabelbindern schien doch etwas zu viel des Guten gewesen zu sein. Heute Abend liefert er dafür ein aalglattes Kontrastprogramm!

Man möchte fast meinen, der Choreograf mit kubanischen Wurzeln hat sich die Meinung der Show-Fans besonders zu Herzen genommen: Statt wie zuletzt mit seiner Frisur die Blicke auf sich zu ziehen, hat Jorge nun seine Mähne gebändigt und überrascht mit ganz glatten offenen Haaren – inklusive voluminösen Extensions. Die Twitter-Gemeinde feiert die klassische Frise: "Diese Woche sehen Jorges Haare besser aus als meine. Das prangere ich an", bejubelt einer von vielen Usern seinen Schopf.

Einige Nutzer scheinen gewisse Ähnlichkeit zwischen dem 51-Jährigen und vereinzelten Prominenten zu erkennen. "Jorge sieht aus wie Milli Vanilli", scherzt ein Community-Mitglied, während ein anderes twittert: "Jorge schaut aus wie Katy Karrenbauer (56) – nur halt in weiblich."

Jorge Gonzalez in der ersten "Let's Dance"-Sendung 2019Getty Images
Jorge Gonzalez in der ersten "Let's Dance"-Sendung 2019
Jorge Gonzalez kurz vor der ersten "Let's Dance"-Show 2019Instagram / jorgechicaswalk
Jorge Gonzalez kurz vor der ersten "Let's Dance"-Show 2019
Jorge Gonzalez beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015Schultz-Coulon/WENN.com
Jorge Gonzalez beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015
Was sagt ihr zu Jorges heutigem Haar-Look?320 Stimmen
256
Richtig gut. Er sollte öfter mal dezent unterwegs sein.
64
Langweilig. Ich finde die schrillen Looks cooler.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de