Ein Blick hinter die Kulissen von Game of Thrones! Nach acht Jahren und eben so vielen Staffeln ist Schluss – die Erfolgsserie erreicht ihr Finale. Die Machtkämpfe und Intrigen auf Westeros haben Millionen Fans begeistert und noch in diesem Frühling erfahren sie wohl endlich, wer schließlich den Thron besteigt. Aber damit nicht genug: Der Sender HBO kündigte jetzt an, die enorm aufwendigen Dreharbeiten in einem "Game of Thrones"-Making-of zu zeigen!

Am vergangenen Mittwoch teilte HBO mit, dass am 26. Mai die zweistündige Dokumentation "Game of Thrones: The Last Watch" ausgestrahlt werden soll. "Sie taucht tief ein in den Schlamm und das Blut, um die Tränen und Errungenschaften zu zeigen, die damit verbunden waren, diese Fantasy-Welt von Westeros in Studios, Feldern und Parkplätzen von Nordirland zum Leben zu erwecken", verraten die Verantwortlichen in ihrer Ankündigung. Die Doku sei jedoch mehr als nur ein Making-of. Sie sei eine witzige, herzzerreißende Story, die von dem "bittersüßen Vergnügen erzählt, eine Welt zu kreieren – und sich dann wieder von ihr zu verabschieden".

Ab April wird die letzte Staffel von GoT auf verschiedenen Streamingdiensten ausgestrahlt. Zwar wird nur sechs Folgen haben – die Dreharbeiten dazu seien aber umso anstrengender gewesen: Zehn Monate habe es gedauert, bis alle Szenen im Kasten waren. Für eine riesige Kampfszene soll 55 Nächte lang im Freien gedreht worden sein. Die finale Folge wird eine Woche vor dem Making-of gezeigt.

Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmys 2016Frazer Harrison/Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmys 2016
Kit Harington und Iain Glen in "Game of Thrones"United Archives GmbH / Actionpress
Kit Harington und Iain Glen in "Game of Thrones"
Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmys 2015Jason Merritt/Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmys 2015
Werdet ihr euch das "Game of Thrones"-Making-of ansehen?409 Stimmen
395
Ja, aber sowas von! Das finde ich megaspannend.
14
Nein, ich mag keine Making-ofs – die machen für mich die Illusion kaputt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de