Zu ihrem Familienleben hält sich Angelina Jolie (43) bekanntlich bedeckt. Ihre Kinder will die Hollywood-Schönheit weitgehend aus der Öffentlichkeit heraushalten, um deren Privatsphäre zu bewahren. Ein kleines Update der Großfamilie haben Fans der Schauspielerin nun doch bekommen – allerdings nicht von Angelina selbst: Ihr Vater Jon Voight (80) hat bei einem Event in New York City ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert.

Am Rande der International Champions of Jewish Values Gala gewährte Jon gegenüber Us Weekly einen kleinen Einblick in das Familienleben seiner Tochter. "Den Kindern geht es großartig. Sie werden größer. Es läuft sehr gut bei ihnen", sprudelte es aus dem stolzen Großvater nur so heraus. Vor allem betonte der Schauspieler, wie "wundervoll" es sei, seinen Enkeln beim Wachsen zuzusehen. "Man realisiert die Kostbarkeit der Zeit und wie kurz unsere Leben wirklich sind. Kinder wissen das nicht. Wenn sie jung sind, denken sie, das Leben würde nie enden", so der 80-Jährige.

Sein gutes Verhältnis zu den sechs Enkelkindern deutet auch darauf hin, dass sich die Wogen zwischen Jon und Angelina langsam glätten könnten. Beide pflegten in der Vergangenheit ein schwieriges Verhältnis, sollen sich mittlerweile aber wieder annähern.

Jon Voight im September 2018
Getty Images
Jon Voight im September 2018
Angelina Jolie, Knox Leon, Zahara Marley, Vivienne Marcheline, and Shiloh Nouvel Jolie-Pitt
Getty Images
Angelina Jolie, Knox Leon, Zahara Marley, Vivienne Marcheline, and Shiloh Nouvel Jolie-Pitt
Jon Voight und Angelina Jolie im März 2000
Getty Images
Jon Voight und Angelina Jolie im März 2000
Wusstet ihr, dass Angelina lange Zeit kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater hatte?293 Stimmen
266
Ja, das wusste ich.
27
Nee. Das hätte ich jetzt nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de