Mama sein und gleichzeitig arbeiten ist für die meisten Frauen ein echter Balance-Akt. Doch Schauspielerin Angelina Jolie (43) macht das Beste daraus. Sie scheint ihre Rolle als Mutter von sechs Kindern richtig zu genießen. Als Prominente hat sie zudem die Möglichkeit, ihren Kids immer wieder besondere Erlebnisse zu bieten – und hat offenbar Spaß daran, ihren Sprösslingen Einblick in ihre glamouröse Welt zu geben.

"Sie versucht gar nicht so sehr, wie eine gute Mutter auszusehen, sie ist einfach eine gute Mutter. Sie liebt ihre Kinder und hat Zugang zu Events wie Premieren und kann sie zu aufregenden und unterschiedlichen Sachen mitnehmen – also warum sollte sie nicht die Vorteile nutzen, die ihr Leben ihr bieten?", erzählte eine Quelle Hollywood Life. Erst vor wenigen Tagen nahm die Schönheit ihre vier Kinder Zahara, Shiloh und die die Zwillinge Vivienne und Knox mit zu der Filmpremiere von "Dumbo". Während Angelina immer wieder mit ihrem Nachwuchs in der Öffentlichkeit gesehen wird, wurden sie seit September 2016 nicht mehr mit ihrem Vater Brad Pitt (55) fotografiert.

Angelina und Brad hatten sich nach langjähriger Ehe getrennt. Die Stimmung zwischen den beiden gilt seither als angespannt. Noch sind nicht alle Scheidungsvereinbarungen vom Tisch.

Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, KanadaGetty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Angelina Jolie und Brad PittSplash News
Angelina Jolie und Brad Pitt
Was haltet ihr davon, dass Angelina ihre Kinder mit zu Events nimmt?223 Stimmen
135
Ich finde es cool! Das ist bestimmt spannend für den Nachwuchs.
88
Meiner Meinung nach haben Kinder nichts auf einem roten Teppich zu suchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de